Prosor kritisiert Holocaust-Verharmlosung

Der israelische Botschafter in Deutschland, Ron Prosor, hat eine Gedenkveranstaltung des Goethe-Instituts und der Rosa-Luxemburg-Stiftung in Israel mit Bezug auf die Novemberpogrome 1938 kritisiert. Die Veranstaltung unter dem Titel „Holocaust, Nakba und deutsche Erinnerungskultur“ verharmlose die Erinnerung an den Holocaust, dies „ist inakzeptabel und respektlos“. Das israelische Außenministerium zeigte sich schockiert und forderte eine Absage […]

Tourismus weiter deutlich unter Niveau von 2019

Im Oktober haben 368.700 Menschen aus dem Ausland Israel besucht. Unter ihnen befanden sich 35.200 Tagesgäste, wie das Zentrale Statistikbüro mitteilte. Die Zahl der Touristen liegt 24 Prozent unter der vom Oktober 2019, bevor die Corona-Pandemie den Fremdenverkehr lahmlegte. Von Januar bis September kamen rund 2,2 Millionen Besucher. Im bisherigen Rekordjahr 2019 waren es 4 […]

Telekom investiert in israelisches Cloud-Start-up

Die Deutsche Telekom hat ihre Investitionen in das israelische Software-Start-up Teridion um 25 Millionen US-Dollar erhöht. Das teilte der Netzbetreiber am Montag mit. Teridion wurde 2013 gegründet und hat seinen Sitz in Ra’anana bei Tel Aviv. Es bietet cloudbasierte Verbindungsmöglichkeiten für Unternehmen an. Damit ist es etwa Mitarbeitern möglich, sich von unterschiedlichen Standorten in ein […]

Israelisches Terror-Opfer erliegt Verletzungen

Zwei Wochen nach einem Terrorattentat ist ein 55-jähriger Israeli am Dienstag seinen Verletzungen erlegen. Schalom Sofer war am 25. Oktober von einem Palästinenser mit einem Messer angegriffen worden. Tatort war ein Laden in der palästinensischen Ortschaft Al-Funduq westlich von Nablus. Sie liegt in der Nähe seines Wohnortes Kedumim. Der Angreifer wurde nach einigen Stunden von […]

„Energean“ entdeckt 13 Milliarden Kubikmeter Gas im Mittelmeer

Das israelische Energieunternehmen „Energean“ hat ein weiteres großes Gasvorkommen im Mittelmeer vor Israel entdeckt. Rund 13 Milliarden Kubikmeter Gas wurden bei Bohrungen erschlossen. Die Fundstelle liegt westlich der bisherigen Gas-Plattform Karisch. Das Unternehmen hatte zuvor vermutet, dass dort ein Gasfeld liegt. Künftig soll untersucht werden, wie das Gas dort gefördert werden kann. Nach jahrzehntelangem Streit […]