Geteilte Bedenken

Sitzung der Shanghaier Organisation für Zusammenarbeit im September 2022

Israel nimmt wahr, dass sich Deutschland in Sicherheitsfragen anders aufstellt. Ein Anzeichen hierfür ist die offizielle Haltung zur Shanghaier Organisation für Zusammenarbeit. Israel hegt die Hoffnung, dass Bundeskanzler Scholz nicht nur die türkischen Beitrittsbestrebungen „sehr irritieren“, sondern auch die bereits erfolgte Aufnahme des Iran als Vollmitglied.

Nablus: Gouverneur fordert Entwaffnung von militanter Gruppe

Mitglieder der neuen militanten Gruppe „Löwenhöhle“ sollten sich den palästinensischen Sicherheitskräften ergeben und ihre Waffen niederlegen. Dazu hat der Gouverneur von Nablus, Ibrahim Ramadan, aufgerufen. Im Gegenzug werde die Palästinensische Autonomiebehörde auf Israel einwirken, damit es von einer Strafverfolgung absehe. Die Gruppe ist für Schussangriffe auf Israelis im Raum Nablus verantwortlich. Ramadan will nach eigener […]

„New York Times” entlässt palästinensischen Fotografen

Die Zeitung „New York Times“ beendet ihre Zusammenarbeit mit einem freien Pressefotografen. Grund seien antisemitische Äußerungen in den Sozialen Medien. Der betroffene Palästinenser selbst spricht von seiner „Unterstützung des palästinensischen Widerstandes gegen die israelische Besatzung“.

Juden aus muslimischem Teil von Hebron gerettet

Palästinensische Sicherheitskräfte haben am Mittwochabend mehrere Israelis und russische Juden gerettet, die in den muslimischen Teil von Hebron geraten waren. Sie stimmten sich mit der Armee ab. Bereits am Dienstag hatten Sicherheitskräfte in Nablus eine Israelin und ihre drei Töchter vor einem Mob bewahrt. Diese wollten in der Altstadt ein Kleid für eines der Mädchen […]

Iranische Drohnen gegen die Ukraine

Russland setzt im Krieg gegen die Ukraine Drohnen aus dem Iran ein. Die Islamische Republik soll bereits Hunderte der unbemannten Luftfahrzeuge vom Typ Schahid(„Märtyrer“)-136 an den russischen Verbündeten geliefert haben. Die ukrainische Armee teilte am Mittwoch mit, in der Nacht sechs solcher Drohnen abgeschossen zu haben. Eine Person wurde bei dem gezielten Angriff auf ukrainische […]

Meta will Posts zum Boykott im Wahlkampf sperren

Der Facebook-Mutterkonzern Meta hat angekündigt, dass er Posts sperren wird, die von einer Wahlbeteiligung abraten. „Posts, die Bürger zum Wahlboykott aufrufen“ oder „die Wahl als nutzlos anpreisen“, würden künftig gesperrt. Dies solle vor allem für Aufrufe gelten, die sich an Minderheiten richten, etwa an arabische Israelis. Die Ankündigung gilt für die anstehenden Wahlen in den […]

Nachrichten vom 6. Oktober

Sechs IS-Mitglieder festgenommen, Historischer Flug, Djokovic gewinnt Tennisturnier in Tel Aviv – das und mehr bei Israelnetz TV!