Iranische Drohnen gegen die Ukraine

Von Israelnetz

Russland setzt im Krieg gegen die Ukraine Drohnen aus dem Iran ein. Die Islamische Republik soll bereits Hunderte der unbemannten Luftfahrzeuge vom Typ Schahid(„Märtyrer“)-136 an den russischen Verbündeten geliefert haben. Die ukrainische Armee teilte am Mittwoch mit, in der Nacht sechs solcher Drohnen abgeschossen zu haben. Eine Person wurde bei dem gezielten Angriff auf ukrainische Infrastruktur verletzt. Daraufhin entzog die Regierung in Kiew dem iranischen Botschafter die Akkreditierung. Der Iran macht „ausländische Medienpropaganda“ für die „haltlosen Informationen“ verantwortlich. (cs)

Schreiben Sie einen Kommentar

9 Antworten

  1. Würde vorschlagen, dass Israel mit deren Drohnen die Ukrainer unterstützt!
    Was soll diese Rücksichtnahme auf die Befindlichkeiten der Putin-Erpresserbande!?!
    Lasst den Goliath doch poltern! Waffen gewinnen sowieso keinen Krieg!

    3
  2. Möglich, das iranische Drohnen eingesetzt werden. Da scheint es einen Mangel beim russischen Militär zu geben. Israel ist natürlich nicht der Iran hat aber auch nicht immer ein glückliches Händchen bei Drohnenlieferungen, so bei Lieferungen an die unschöne Diktatur Aserbaidschan im Krieg gegen Armenien.

    5
  3. Iranische Drohnen gegen Ukraine.
    MÖRDER- MULLAHS.
    Die eigene Bevölkerung ermorden sie seit Tagen und jetzt helfen sie dem ” Schlächter vom Kreml”
    Solche nennen sich gläubig? Wahnsinnige!
    Sorry, liebe Redaktion.
    Manchmal geht es mit mir durch……all die Toten!

    3
    1. …und wer sagt, dass nicht die Amis und die Israelis dahinter stecken? Seien Sie bitte vorsichtiger bei Ihren Äusserungen und urteilen Sie nicht so pauschal und respektlos!

      0
      1. Na klar, wer sonst? Der große und der kleine Satan sind am Übel der Welt schuld. Ohne die hätten wir das Paradies auf Erden.

        0
    2. Was haben Iranisch Drohnen, die gegen die Ukraine eingesetzt werden, und das Morden gegen die Eigene Bevölkerung zu tun?

      0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen