Kinderbuchautor Uri Orlev gestorben

Die Bücher von Uri Orlev helfen Kindern und Erwachsenen, die Situation der Juden im Holocaust besser zu verstehen. Nun ist der israelische Autor mit 91 Jahren gestorben. Er stammte ursprünglich aus Polen.

Vater von Hamas-Geisel mit Videoauftritt im UN-Sicherheitsrat

Seit April 2015 hält die Terror-Organisation Hamas den israelischen Beduinen Hischam al-Sajed als Geisel. Der israelische UN-Botschafter Gilad Erdan hat nun am Dienstag dem Sicherheitsrat in New York eine kurze Videobotschaft von dessen Vater vorgespielt. Darin bittet Scha’aban al-Sajed das Gremium, sich für die Freilassung seines geistig behinderten Sohnes einzusetzen. Ende Juni hatte die Hamas […]

Familie von Abu Aqla spricht mit Blinken

Die Familie der getöteten Journalistin Schirin Abu Aqla hat am Dienstag in Washington US-Außenminister Antony Blinken getroffen. Abu Aqla war am 11. Mai getötet worden, als sie über eine israelische Razzia in Dschenin im Westjordanland berichtete. Sie arbeitete für den katarischen Sender „Al-Dschasira“. Während des Gesprächs forderte die Familie eine unabhängige Untersuchung ihres Todes vonseiten […]

Wieder mehr Hotelbuchungen

Die Auslastung israelischer Hotels hat beinahe wieder das Niveau von 2019 erreicht. Im Juni 2022 gab es laut dem Hotel-Verband 2,1 Millionen Übernachtungen, 5 Prozent weniger als im Juni 2019. Dabei verzeichnet der Inlandstourismus einen weit höheren Anstieg als der Auslandstourismus. Aufgrund eines Baubooms in der Hotelbranche stehen 3 Prozent mehr Hotelzimmer als 2021 zur […]