Delegation des Innenausschusses auf Israelreise

Vertreter des Innenausschusses des Deutschen Bundestags sind am Sonntag zu einer Delegationsreise in Israel gelandet. Laut der Organisation „ELNET“, die solche Reisen organisiert, stehen im Fokus des Aufenthalts „Fragen der inneren Sicherheit, Cybersecurity sowie Potentiale für deutsch-israelische Kooperation“. Die Parlamentarier treffen sich unter anderem mit Mitgliedern israelischer Parteien. Laut der „Jerusalem Post“ soll der Besuch […]

Zehn Gebote als Wegweiser für Beziehungen

Die Zehn Gebote waren bereits vor der Gesetzgebung am Sinai bekannt. Doch die Anordnung enthalte eine besondere Botschaft, sagt ein jüdischer Theologe auf dem Sächsischen Israelfreundestag.

Flughafen von Damaskus stellt Betrieb ein

Der Flughafen von Damaskus stellt nach einem Angriff am Freitag für längere Zeit seinen Betrieb ein. Das kündigte das syrische Verkehrsministerium an. Als Grund nannte es „erhebliche Schäden“ an den Start- und Landebahnen sowie Gebäuden und technischen Geräten. Syrien macht Israel für den Angriff verantwortlich. Der Flughafen sei mit einer „Raketensalve von den Golanhöhen aus“ […]

Produktkennzeichnung: Israel verurteilt Entscheidung Norwegens

Norwegen kennzeichnet künftig Waren, die von israelischen Herstellern aus dem Westjordanland, Ostjerusalem oder den Golanhöhen stammen. In einer Ankündigung vom Freitag berief sich die Regierung in Oslo auf ein entsprechendes Urteil des Europäischen Gerichtshofs. Das israelische Außenministerium verurteilte die Entscheidung. Der Schritt werde den diplomatischen Beziehungen schaden, sagte der Sprecher des Ministeriums, Lior Haiat, am […]

Beck neuer Vorsitzender der Deutsch-Israelischen Gesellschaft

Die Deutsch-Israelische Gesellschaft hat am Samstag Volker Beck zum neuen Vorsitzenden gewählt. Beck erhielt 132 von 151 Stimmen. Im Vorfeld war auch der FDP-Außenexperte Alexander Graf Lambsdorff als Kandidat gehandelt worden, der jedoch schon im Voraus zurückgezogen hatte. Der frühere Grünen-Bundestagsabgeordnete löst den hessischen Antisemitismus-Beauftragten Uwe Becker (CDU) ab. Dem „Kölner Stadt-Anzeiger“ hatte Beck vor […]