Herzog lädt zum Mimuna-Fest

Das jüdische Mimuna-Fest aus Marokko findet immer mehr Anhänger in Israel. Nun wird auch Präsident Herzog zum Gastgeber.

UNRWA will Dienste abgeben

UNRWA-Chef Lazzarini

Bei der UNRWA herrscht ständig Finanznot. Ihr Chef Lazzarini erwägt daher mehr Zusammenarbeit mit anderen UN-Behörden. Die Palästinenser warnen vor einer Auflösung der Hilfsorganisation.

Israel erwidert Raketenbeschuss aus dem Libanon

Terroristen haben vom Südlibanon aus am Sonntagabend eine Rakete auf Israel abgeschossen. Sie explodierte auf freiem Feld, ohne Schaden anzurichten. Bei der grenznahen Ortschaft Schlomi war eine laute Explosion zu hören. Wie die israelische Armee mitteilte, beschossen Artillerie-Einheiten daraufhin das Abschussgebiet. Laut israelischen Medien wurde die Rakete in der Gegend von Ras el-Ain an der […]

Antisemitische Parolen in Berlin

Mehrere hundert Menschen haben am Freitag und Samstag in Berlin an anti-israelischen Demonstrationen teilgenommen. Einige griffen Journalisten und Polizisten mit Pflastersteinen und Brandsätzen an. Parolen wie „Kindermörder Israel“ und „Drecksjude“ waren zu hören. Die Polizei nahm Ermittlungen wegen antisemitischer und volksverhetzender Anfeindungen auf. Anlass für die aggressiven Aufmärsche waren die anhaltenden Auseinandersetzungen auf dem Tempelberg […]

Meretz-Abgeordneter bei Gedenken an armenischen Völkermord

Der Knessetabgeordnete Mossi Ras hat am Sonntag in der armenischen Hauptstadt Jerewan an einer Gedenkveranstaltung für die Ermordung von rund 1,5 Millionen Armeniern im Osmanischen Reich teilgenommen. Er gehört der Regierungspartei Meretz an. Bislang erkennt nur der Kulturausschuss der Knesset den Völkermord an. Ras sagte: „Es ist Zeit, überall der Opfer zu gedenken, wo grausamer […]