Müder Wahlkampf in Israel

Die israelischen Parteien halten sich im aktuellen Wahlkampf zurück. Und die aus Wählersicht großen Themen kommen nicht vor.

Roboter ersetzen Hummeln

Ein neuer Roboter bestäubt Blüten – und orientiert sich dabei am Verhalten von Hummeln. Entwickelt wurde er in Israel.

Der Buchliebhaber

Zahlreichen Büchern, die Einwanderer einst aus Deutschland mitbrachten, droht die Vernichtung. Ein Liebhaber mit deutschen Wurzeln unternimmt etwas dagegen.

Jüdische Auswanderung aus der Sowjetunion

Zur Zeit der Sowjetunion konnten Flüchtlinge eher nach Israel oder Deutschland gelangen als in andere Länder. Die Ausreise erfolgte über Wien. Dort erweckten Agenten den Eindruck, die Aktionen seien illegal.

Komplizierte Selbstauflösung

Abgeordnete der Knesset stimmten am Donnerstag für die Verlängerung des Bürgerschaftsgesetzes

Die Koalition strebt eine Auflösung der Knesset an. Die Abstimmung darüber ist für den heutigen Montag vorgesehen. Der Ausgang ist wegen der fehlenden Mehrheit ungewiss.