Israelische Soldatin neun Stunden auf iranischem Flughafen

Eine israelische Soldatin hat vorige Woche neun Stunden an einem iranischen Flughafen verbracht. Die 19-Jährige hatte Verwandte in Usbekistan besucht. Auf dem Rückflug erforderte ein medizinischer Notfall eine Zwischenlandung. Die Soldatin, die Russisch spricht, rief ihre Eltern an; diese informierten die Armee. Daraufhin kontaktierte sie ein Mitarbeiter des Geheimdienstes Mossad. Er wies sie an, die […]

Nachrichten vom 3. November

Israelnetz TV

Likud gewinnt Wahlen, Biden empfängt Herzog, Erstmals Israeli bei Sportwettkampf in Saudi-Arabien – das und mehr bei Israelnetz TV!

Arabische Liga verspricht Palästinensern Unterstützung

Staats- und Regierungschefs haben beim 31. Gipfeltreffen der Arabischen Liga in Algerien den Palästinensern „totale Unterstützung“ zugesichert. Dies erklärten die 22 Mitglieder zum Abschluss ihres zweitägigen Gipfels am Mittwoch. Der Präsident der Palästinensischen Autonomiebehörde (PA), Mahmud Abbas, warnte in einer Rede vor einer „Judaisierung“ der Altstadt von Jerusalem. Die Arabische Liga äußerte sich nicht zu […]

Champions-League: Maccabi Haifa verpasst nächste Runde

Israels amtierender Fußballmeister Maccabi Haifa hat das Achtelfinale der UEFA Champions-League verpasst. Am letzten Spieltag der Gruppenphase verlor die Mannschaft von Trainer Barak Bakhar mit 1:6 gegen Benfica Lissabon. Durch die Niederlage landet der 14-malige israelische Meister nur auf dem letzten Tabellenplatz und verpasst so die Teilnahme an der UEFA Europa-League. Für das Überwintern im […]

USA begrüßen hohe Wahlbeteiligung

Die USA haben sich in einer ersten Reaktion zu den Wahlen erfreut über die hohe Beteiligung gezeigt. Nach vorläufigen Angaben des Wahlausschusses lag diese mit 71,3 Prozent so hoch wie seit dem Jahr 1999 nicht mehr. US-Botschafter Tom Nides sagte am Mittwoch, es sei noch zu früh, um über die Zusammensetzung der künftigen israelischen Regierung […]

Erstmals spricht eine Holocaust-Überlebende in den Emiraten

Mit Eve Kugler erzählt am 9. November erstmals eine Holocaust-Überlebende in den Vereinigten Arabischen Emiraten ihre Geschichte. In einem Kulturzentrum in Dubai wird die 91-Jährige vor nationalen und internationalen Gästen ihre Erfahrungen schildern. Die Reichspogromnacht, die sich zum 84. Mal jährt, wird dabei detailliert beschrieben. Kugler war sieben Jahre alt, als in jener Nacht die […]