Herzog: „Mir wurde schlecht“

Anfang September gelang sechs Gefangenen des Gilboa-Gefängnisses eine sensationelle Flucht

Nach Jahren der Missachtung entsprechender Vorwürfe will Israel die Behandlung von Wärterinnen in israelischen Gefängnissen nun eingehend untersuchen.

IAEA-Chef fordert Iran zur Zusammenarbeit auf

Der Chef der Internationalen Atomenergiebehörde (IAEA), Rafael Grossi, fordert den Iran zur Zusammenarbeit mit Inspekteuren auf. Gute Worte genügten im nuklearen Bereich nicht, sagte der Argentinier am Dienstag in einem Interview der Nachrichtenagentur „Reuters“. Der Iran presche indes mit seinem Nuklearprogramm voran: „Es wächst in Ambition und Umfang.“ Unterdessen teilte der Chef der iranischen Atomenergiebehörde, […]

VW setzt auf israelische Technologie

Das israelische Unternehmen Innoviz beliefert in Zukunft den deutschen Autobauer Volkswagen mit Sensoren für selbstfahrende Autos. Das teilte das im Jahr 2016 gegründete Unternehmen aus Kfar Saba am Dienstag mit. Volkswagen nimmt dafür 4 Milliarden US-Dollar in die Hand. Innoviz arbeitet nun mit der VW-Tochter Cariad zusammen, die die Software für selbstfahrende Autos entwickelt. Bereits […]

West-Nil-Virus in Israel entdeckt

Erstmals in diesem Jahr sind in Israel Mücken entdeckt worden, die Träger des West-Nil-Virus sind. Wer sich mit dem Virus infiziert, zeigt in der Regel leichte, grippeähnliche Symptome und erholt sich binnen einer Woche. In einzelnen Fällen kommt es zu schweren Verläufen. Das Gesundheitsministerium gab bekannt, dass seit Jahresbeginn ein mit dem Virus infizierter Israeli […]