Grenzziehung mit Fragezeichen

Bundespräsident Steinmeier hat sich zu seinen Glückwünschen an das Mullah-Regime erklärt (Archivbild)

Bundespräsident Steinmeier prangert den Israel-Boykott in der Kunstwelt an. Doch aufgrund seiner früheren Rolle als Außenminister fehlt seinen Worten das gewünschte Gewicht.

Israelische Athletinnen bei Heim-EM erfolgreich

Die israelische Athletin Daria Atamanov hat bei den Europameisterschaften der Rhythmischen Sportgymnastik in Tel Aviv vier Einzelmedaillen gewonnen. Am Samstag belegte die 16-Jährige den ersten Platz im Mehrkampf, am Sonntag erreichte sie jeweils Silber mit den Geräten Reifen, Keulen und Band. Atamanov wird als Nachfolgerin der im April zurückgetretenen Olympiasiegerin Linoy Aschram gehandelt. Auch das […]

Sephardischer Oberrabbiner tadelt Ben-Gvir

Der sephardische Oberrabbiner Jitzchak Josef hat den israelischen Knessetabgeordneten Itamar Ben-Gvir für dessen Besuche auf dem Tempelberg kritisiert. Er bezeichnete den Rechts-Außen-Politiker am Samstag in einer Predigt als „Dummkopf“ und sein Verhalten als „blasphemisch“. Ben-Gvir besuchte den Tempelberg zuletzt anlässlich des Jerusalem-Tages Ende Mai. Ultra-Orthodoxe lehnen das Betreten des Heiligtums aus religiösen Gründen ab. Laut […]

Israelnetz Magazin informiert über Terrorwelle und Eichmann-Entführung

Die jüngste Terrorwelle hat viele Israelis erschüttert. Vor welche Herausforderungen die Anschlagsserie die Sicherheitskräfte stellt, lesen Sie in der Ausgabe 3/2022 des Israelnetz Magazins. Außerdem erfahren Sie in einem Gastbeitrag bislang unbekannte Hintergründe der Entführung von Adolf Eichmann. Sie können die Zeitschrift kostenlos und unverbindlich bestellen unter 06441/5667700, via E-Mail an info@israelnetz.com oder online.

Palästinensische LGBT-Veranstaltung nach Drohungen abgesagt

Wegen Drohungen palästinensischer Aktivisten ist eine LGBT-Party in Ramallah abgesagt worden. In einem Kulturzentrum sollte am Freitag unter anderen der Ostjerusalemer Musiker Baschar Murad auftreten. Eine Gruppe veröffentlichte ein Warnvideo. „Wer es wagt, unserer Religion zu schaden, überschreitet eine rote Linie“, sagte der Leiter, Jaman Dscharrar. Er zeigte sich überrascht, dass einige Homosexuelle „sich über […]