Anklage gegen Sänger Gil Ofarim wegen Verleumdung

Gil Ofarim

Gil Ofarim wird vom Ankläger zum Angeklagten. Die Staatsanwaltschaft Leipzig kommt zu dem Schluss, dass die Antisemitismusvorwürfe des Sängers gegen einen Hotelmitarbeiter nicht den Tatsachen entsprechen.

Wissenschaftler entdecken bisher ältesten Stern

Ein internationales Team aus Wissenschaftlern hat einen Stern entdeckt, dessen Licht schon 12,9 Milliarden Jahre durch das Universum reiste. Damit ist er neun Milliarden Jahre älter als der bisher älteste Stern. Dies wurde in der Zeitschrift „Nature“ veröffentlicht. Teil des Forschungsteams war auch Ari Sitrin von der physikalischen Abteilung der Ben-Gurion-Universität in Be’er Scheva. Sitrin […]

Tod eines Arabers gibt Rätsel auf

Die israelische Polizei untersucht den Tod eines Arabers aus der Ortschaft Dschatt, nordöstlich von Netanja. Der 23-jährige Amir Biadsa wurde am Donnerstag mit lebensgefährlichen Verletzungen zu Sanitätern am Eingang der nahegelegenen Stadt Baqa al-Gharbije gebracht. Dort starb er. Die Polizei teilte mit, sein Tod sei offenbar durch einen Sprengsatz verursacht worden. Vom Rettungsdienst Roter Davidstern […]

Palästinenser und Iraner beklagen „Doppelmoral“

Sowohl Russland als auch ukrainische Flüchtlinge würden anders behandelt als andere Länder und deren Staatbürger. Darüber empören sich palästinensische und iranische Medien seit dem Einmarsch der russischen Armee in die Ukraine regelmäßig.

Namen der ukrainischen Anschlagsopfer veröffentlicht

Nach dem Anschlag in Bnei Brak mit fünf Todesopfern sind mittlerweile auch die beiden ermordeten Ukrainer identifiziert. Es handelt sich um den 32 Jahre alten Viktor Sorokopot und den 23-jährigen Dimitri Mitrik. Beide stammten aus der westukrainischen Stadt Tscherniwzi (Czernowitz). Sie waren mit Touristenvisa eingereist und hielten sich illegal in Israel auf. Ihren Lebensunterhalt finanzierten […]

Bürgermeister von Umm el-Fahm kurzzeitig zurückgetreten

Der Bürgermeister der arabischen Stadt Umm el-Fahm ist am Donnerstag für zwei Stunden zurückgetreten. Samir Mahamid sprach zuvor auf Facebook den Familien der Attentäter von Hadera sein „tief empfundenes Beileid“ aus. Der Post rief wütende Reaktionen aus der israelischen Öffentlichkeit hervor. Das Innenministerium wies die Löschung an. Am Abend gab Mahamid seinen Rücktritt bekannt. Nach […]

Teure Corona-Bürokratie

Bremer Flughafen in Corona-Zeiten

Ob Deutschland, Türkei oder Israel: Auf dem Flug nach Tel Aviv stehen Passagiere vor unerwarteten Hindernissen. Eine persönliche Erfahrung