Namen der ukrainischen Anschlagsopfer veröffentlicht

Von Israelnetz

Nach dem Anschlag in Bnei Brak mit fünf Todesopfern sind mittlerweile auch die beiden ermordeten Ukrainer identifiziert. Es handelt sich um den 32 Jahre alten Viktor Sorokopot und den 23-jährigen Dimitri Mitrik. Beide stammten aus der westukrainischen Stadt Tscherniwzi (Czernowitz). Sie waren mit Touristenvisa eingereist und hielten sich illegal in Israel auf. Ihren Lebensunterhalt finanzierten sie durch Gelegenheitsarbeiten, vor allem bei Renovierungen. Nach dem Wunsch ihrer Angehörigen sollen sie in der Ukraine beigesetzt werden. (eh)

Schreiben Sie einen Kommentar

Eine Antwort

  1. Es macht sprachlos, wenn durch die Recherche nach der Identität der Opfer noch einmal bekräftigt wird, welche Sinn- und Gehirnlosigkeit der Aktivität der Mörder zugrundeliegt. – Kein Wunder wenn die Reaktionen der Angegriffenen Gemeinschaft häufig als überzogen erscheinen. Denn was kann Sinnlosigkeit entgegengesetzt werden? Die grenzenlose Abriegelung der potentiellen Täter_innen – was dann zu Ungerechtigkeiten und Unrecht anderer Art führen muss.

    1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen