IHRA-Antisemitismus-Definition bald 900 Mal angenommen

Rund 200 neue Stellen haben im Jahr 2021 die „Arbeitsdefinition Antisemitismus“ der „Internationalen Allianz zum Holocaustgedenken“ (IHRA) angenommen. Damit steigt die Zahl auf insgesamt 865 Organisationen, darunter Staaten, Regionalregierungen, Bildungseinrichtungen und Fußballverbände. Zu dem Ergebnis kommt eine Studie vom „Combat Antisemitism Movement“ und dem „Kantor Center“ der Universität von Tel Aviv. Die Arbeitsdefinition besteht seit […]

Terrorverdächtiger in Ostjerusalem festgenommen

Die israelische Polizei hat einen 18-Jährigen aus Ostjerusalem am Montag festgenommen, der auf einem Video dafür schwärmt, ein „Märtyrer“ zu werden. Der Kurzfilm war auf der Plattform TikTok zu sehen. Der Jugendliche zeigt sich in der Aufnahme eingehüllt in einer Fahne der Terror-Organisation Hamas. Dazu sagt er: „Wie schön es ist, zu beten und dann […]

Inflation in Israel steigt

Die Lebenshaltungskosten und die Inflation in Israel steigen. Neue Zahlen des Zentralen Statistikbüros zeigen eine wirtschaftliche Verschlechterung: Die Inflation liegt bei 3,5 Prozent. Die Staatsbank zielt auf eine Höchstinflation von 3 Prozent. Die Verbraucherpreise haben sich im Februar um 0,7 Prozent erhöht. Besonders Obst und Gemüse sind teurer geworden, Israelis zahlten im Schnitt 5,3 Prozent […]

Wenn Gott im Verborgenen wirkt

Verkleidete Juden beim Purimfest auf der Straße

An Purim feiern Juden eine biblische Rettungsgeschichte aus der Zeit des persischen Exils. Verkleidungen und Ausgelassenheit prägen das Fest.