Israel und China vereinbaren stärkere Kooperation

30 Jahre Diplomatische Beziehungen: Israel-China-Abkommen

Neue gemeinsame Wege für Israel und China: Ein Drei-Jahres-Abkommen zur Förderung des Dialogs und der Zusammenarbeit unterzeichnen die beiden Länder zum 30. Jubiläum der Beziehungen. Besonders hoch im Kurs ist der wirtschaftliche Handel.

PLO bekommt neuen Generalsekretär

Der 62-jährige palästinensische Politiker Hussein al-Scheich soll die Nachfolge von Saeb Erekat als Generalsekretär der „Palästinensischen Befreiungsorganisation“ (PLO) antreten. Das Zentralkomitee der Fatah verkündete vergangene Woche, ihn einstimmig nominiert zu haben. Erekat starb im November 2020 an den Folgen einer Infektion mit dem Coronavirus. Seitdem übernahm Al-Scheich dessen Aufgaben als Chefunterhändler. Sobald der Zentralrat der […]

Außenministerin Baerbock: „Israels Sicherheit ist Staatsräson“

Deutschlands Außenministerin Annalena Baerbock hat am Montag eine virtuelle Veranstaltung der jüdischen Organisation B’nai B’rith in Washington besucht. In ihrer Rede zum Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocausts sprach Baerbock die Sicherheit Israels an, die für Deutschland „Staatsräson“ sei. Es sei „unerträglich“, wenn der Antisemitismus um sich greife und es „terroristische Angriffe auf […]

Ehemalige Oberste Richterin Miriam Naor gestorben

Miriam Naor im Oktober 2017 in der Präsidentenresidenz

Die ehemalige Oberste Richterin Israels, Miriam Naor, stirbt im Alter von 74 Jahren. Zuletzt leitete sie die Untersuchungskommission zur Meron-Katastrophe. Persönlichkeiten aus Politik, Recht und Gesellschaft zeigen sich bestürzt.

Gantz nennt Steinewerfer Terroristen

„Wer Steine schleudert und Fahrzeuge anzündet, ist ein Terrorist und wird als solcher behandelt.“ Dies sagte Verteidigungsminister Benny Gantz am Montag. Er bezog sich auf eine Reihe gewaltsamer Angriffe jüdischer Extremisten gegen Palästinenser. Zuletzt am Freitag und Montag attackierten Siedler linke Aktivisten und Palästinenser sowie deren Eigentum mit Steinen und Knüppeln. Die Vorfälle erregten öffentliches […]

Netanjahu äußert sich zu Spekulationen um politischen Rückzug

Ex-Premier Benjamin Netanjahu hat Berichte über einen „Deal“ mit der Staatsanwaltschaft zurückgewiesen. Es habe „falsche Behauptungen“ gegeben über Dinge, „denen ich angeblich zugestimmt hätte, darunter das Zugeständnis einer moralischen Verwerflichkeit“. Dies sei „nicht korrekt“. Zuletzt hatten israelische Medien spekuliert, Netanjahu könne die „moralische Verwerflichkeit“ seines Handelns eingestehen und im Gegenzug einer Haftstrafe entgehen. Dann wäre […]