Rekordanstieg bei Corona-Zahlen in Israel

Frau mit Mundschutz: In den vergangenen 24 Stunden sind in Israel rund 50 neue Coronafälle bekannt geworden (Symbolbild)

Binnen 24 Stunden registrieren israelische Behörden einen neuen Rekordwert für COVID-Neuansteckungen. Experten suchen derweil nach einem Umgang mit der neuen Welle.

Hisbollah-Chef Nasrallah lobt den „Märtyrer“

Der Chef der Terror-Organisation Hisbollah im Libanon hat am Dienstag eine Rede anlässlich des Todestages von Kassem Soleimani gehalten. Dessen „Martyrium“ und „Dschihad“ blieben unvergessen. Viele vertauschten „Mörder und Märtyrer“, indem sie Soleimani statt den USA und die Palästinenser statt Israel beschuldigten. Außerdem drohe täglich ein Israeli, den Libanon zu zerstören. Soleimani war ein iranischer […]

Militärgeheimdienstchef: Atomabkommen besser für Israel

Eine Atomvereinbarung mit dem Iran ist für Israel besser als eine Situation ohne Abkommen. Diese Ansicht äußerte der Chef des israelischen Militärgeheimdienstes, Aharon Haliva, am Sonntag laut der Nachrichtenseite „Walla“ in einer Sitzung des Sicherheitskabinetts. Durch ein Abkommen werde Israel Zeit gewinnen und könne sich auf eine mögliche Eskalation vorbereiten. Zudem werde es das Bewusstsein […]

Google erwirbt israelische Sicherheitsfirma

Der Weltkonzern Google kauft das Cybersicherheitsunternehmen „Siemplify“ für etwa 500 Millionen US-Dollar auf. Dies bestätigten sowohl die Sicherheitsfirma, als auch Google. Damit erwirbt Google erstmals seit 2013 wieder ein israelisches Unternehmen. „Siemplify“ ermöglicht es durch eine umfassende Plattform, digitale Bedrohungen zu erkennen und diese durch automatische Prozesse zu eliminieren. Google möchte die Technik nutzen und […]

Israelische Start-ups verzeichnen Allzeithoch

Tel Aviv gilt als Oase für Start-ups

Trotz der Corona-Pandemie und der weltwirtschaftlichen Einschnitte schaffen es die israelischen Start-ups laut einer neuen Umfrage, die Investitionen 2021 zu verdoppeln. Das Geheimnis liegt in den Produkten.