Johnson bittet Elharrar um Entschuldigung

Der britische Regierungschef Johnson auf dem Klimagipfel in Glasgow

Die israelische Ministerin Elharrar erholt sich schnell von dem ersten vergeblichen Versuch, zur Klimakonferenz zu gelangen. Dazu tragen auch freundliche Worte von britischen Politikern bei.

„The Daily Star“ eingestellt

Die libanesische englischsprachige Zeitung „The Daily Star“ hat alle ihre Mitarbeiter entlassen. Sie ist eines von mehreren Printmedien, die der Wirtschaftskrise zum Opfer gefallen sind. Viele Zeitungen im Libanon gehören großen Unternehmerfamilien. Unter deren Finanznöten leidet auch die Medienvielfalt, die laut „Reporter ohne Grenzen“ das politische und konfessionelle Spektrum des Zedernstaates widerspiegelt. „The Daily Star“ […]

Peres-Zentrum arbeitet mit Meta zusammen

Das israelische Peres-Zentrum für Frieden und Innovation wird mit dem Konzern Meta, der neuen Muttergesellschaft von Facebook, am zukünftigen Metaverse arbeiten. Ziel sei es, gemeinsam eine Vielzahl von Projekten für Start-ups und Entwickler aufzubauen. Angedacht ist dies unter anderem in den Bereichen virtuelle Realität, erweiterte Realität sowie Forschung und Entwicklung. Das Metaverse soll laut Facebook […]

Protest gegen Regierung in Tel Aviv

Tausende Menschen haben am Dienstag in Tel Aviv gegen die aktuelle Regierung von Premier Naftali Bennett und deren Haushaltspläne demonstriert. Organisiert wurden die Proteste vom Likud. Auf der Kundgebung traten mehrere Abgeordnete der Oppositionsparteien auf. Wie die Onlinezeitung „Times of Israel“ berichtet, riefen die Demonstranten zum Sturz der Regierung auf. Die Regierung will bis zum […]

Holocaustüberlebende Dora Roth gestorben

Im Alter von 92 Jahren ist die Aktivistin Dora Roth am Dienstag verstorben. Sie hatte während der Scho’ah ihre Familie verloren und selbst bleibende Schäden erlitten. 1952 wanderte sie nach Israel ein. Jahrzehntelang setzte sie sich für eine Verbesserung der Bedingungen von Holocaustüberlebenden ein, von denen in Israel noch weniger als 179.000 leben. Einer Studie […]

Juden feiern Sigd-Fest

Seit 2008 ist das Sigd-Fest ein offizieller israelischer Feiertag

Für äthiopische Juden gehört das Sigd-Fest zum Brauchtum. Mittlerweile ist es auch in Israel etabliert. Einen Rabbiner inspiriert seine ursprüngliche Unkenntnis darüber zu einem besonderen Kurs.

Wandgemälde zu Ehren des israelischen Staatsgründers

Im Geburtsort von David Ben-Gurion erinnert ein neues Wandgemälde an den ersten israelischen Regierungschef. Der Künstler Bruno Neuhamer hat es zu dessen 135. Geburtstag am 16. Oktober im heute polnischen Płońsk gestaltet – als Ben-Gurion dort aufwuchs, gehörte die Stadt zum Russischen Kaiserreich. Die Anregung für das Denkmal kam von der israelischen Botschaft in Warschau. […]