Epidemie des Jugend-Terrorismus

Von der Weltöffentlichkeit nahezu unbemerkt breitet sich in den palästinensischen Gebieten ein tödliches Phänomen aus. Palästinensische Jugendliche sind dabei Opfer und Täter zugleich. In nicht ganz unschuldiger Rolle: Die EU und der deutsche Steuerzahler.

Kann dieses Regime unser Handelspartner sein?

Als Außenministerin Anna-Lena Baerbock im vergangenen Jahr ihr Amt antrat, versprach sie eine wertegeleitete, feministische Außenpolitik. Im Zuge der jüngsten Revolten in der Islamischen Republik Iran drängt sich die Frage auf, ob diese Worte nicht durch Taten untermauert werden sollten.

Von Nazi-Vergleichen und Holocaust-Parallelen

Der russische Außenminister Lawrow drei Tage vor dem Überfall auf die Ukraine

Die jüngsten Äußerungen des russischen Außenministers Lawrow zu Hitlers „jüdischem Blut“ sorgen weltweit für Entsetzen. Dabei werden rhetorische Rückgriffe, die sich historischer sowie politischer Halb- und Unwahrheiten bedienen, dem Gedenken an die Scho‘ah nicht gerecht. Auf beiden Seiten.