Israel mit weniger Touristen als vor Corona

Nur bei Jerusalem erwähnt das US-Außenministerium den zugehörigen Staat nicht

Auch wenn sich Israels Tourismus langsam erholt, ist noch längst nicht das Vor-Corona-Niveau erreicht. Wohltuend für die Branche waren vor allem einheimische Touristen.

Start-ups erhalten weniger Investitionen

Investitionen in israelische Start-ups sind im vergangenen Jahr fast um die Hälfte eingebrochen. Sie beliefen sich auf 15,5 Milliarden US-Dollar, ein Rückgang um 43 Prozent gegenüber dem Jahr 2021. Das gab die Fachorganisation Start-up Nation Central am Dienstag bekannt. Eine Ursache sei ein Markt, der sich selbst korrigiere: Das Jahr 2021 sei ein Rekordjahr mit […]

Epidemie des Jugend-Terrorismus

Von der Weltöffentlichkeit nahezu unbemerkt breitet sich in den palästinensischen Gebieten ein tödliches Phänomen aus. Palästinensische Jugendliche sind dabei Opfer und Täter zugleich. In nicht ganz unschuldiger Rolle: Die EU und der deutsche Steuerzahler.

100 schönste Gesichter: Drei israelische Frauen platziert

Drei israelische Frauen zählen zu den Frauen mit den „schönsten Gesichtern“ des Jahres 2022. Zu diesem Ergebnis kommt eine Rangliste des amerikanischen Autors TC Candler. Die Siegerin von 2020, Jael Schelbia, landet in diesem Jahr auf dem 7. Platz. Ihre Landsfrau Gal Gadot belegt Platz 12 und das Model Eden Pines findet sich auf dem […]