Internationale Kritik an Ben-Gvir

Nach dem Besuch von Sicherheitsminister Ben-Gvir auf dem Tempelberg wird vor allem in der muslimischen Welt Kritik laut. Auch die USA äußern Besorgnis. Der Weltsicherheitsrat plant eine Sondersitzung.

Früherer jordanischer Premier Al-Madschali gestorben

Jordaniens früherer Premierminister Abdelsalam al-Madschali ist am Dienstag im Alter von 98 Jahren gestorben. Al-Madschali war von 1993 bis 1995 und von 1997 bis 1998 Premierminister. In dieser Funktion unterzeichnete er am 26. Oktober 1994 den Friedensvertrag mit Israel. Nach seiner Zeit in der jordanischen Politik war er seit 2013 Vorsitzender der „Islamic World Academy […]

Lawrow gratuliert Cohen zum Amt des israelischen Außenministers

Der russische Außenminister Sergej Lawrow hat am Dienstag seinem israelischen Amtskollegen Eli Cohen zu dem neuen Posten gratuliert. Es war das erste Telefonat der Außenminister der beiden Länder seit dem Ausbruch des Krieges gegen die Ukraine Ende Februar. Der ukrainische Botschafter in Israel, Jewgen Kornijtschuk, wertete dies als Zeichen für einen möglichen Wandel in der […]

Abbas‘ Büro erklärt Aufnahme mit Kritik an ihm für gefälscht

Die Nachrichtenagentur „Schahab“ hat eine Aufnahme veröffentlicht, in der Hussein al-Scheich den Präsidenten der Palästinensischen Autonomiebehörde (PA), Mahmud Abbas, beleidigt. Der Generalsekretär des Exekutivrates der „Palästinensischen Befreiungsorganisation“ (PLO) gilt als möglicher Nachfolger für Abbas. In der Tonaufnahme bezeichnet er diesen als „dumm“ und macht ihn für das Chaos im Westjordanland verantwortlich. Nach der Veröffentlichung trafen […]