Israel trauert um Japans Ex-Regierungschef Abe

Führende israelische Politiker haben schockiert auf den Tod des früheren japanischen Premierministers Shinzo Abe reagiert. Er wurde am Freitag bei einer Wahlkampfveranstaltung erschossen. Premier Jair Lapid kondolierte und würdigte Abe: „Er war ein kämpferischer und angesehener Anführer und ein Schlüsselarchitekt der modernen israelisch-japanischen Beziehungen“, schrieb Lapid auf Twitter. Israel unterhält mit Japan tiefgreifende Beziehungen. Staatspräsident […]

Schtaje wirft Israel Leichenschändung vor

Israel hat eine Anschuldigung des palästinensischen Premierministers Mohammed Schtaje zurückgewiesen. Dieser hatte behauptet, die Leichen palästinensischer Terrorverdächtiger dienten Medizinstudenten für Experimente. „Das ist eine unverschämte Verletzung von Menschenrechten und wissenschaftlicher Ethik.“ Beweise erbrachte der Fatah-Politiker nicht. Das israelische Außenministerium äußerte „Entsetzen wegen der verleumderischen Äußerungen“, die einen weiteren Ausdruck der Hetze der Palästinensischen Autonomiebehörde gegen […]

Abbas empfängt Gantz in Ramallah

Der israelische Verteidigungsminister Benny Gantz hat sich am Donnerstagabend mit Mahmud Abbas getroffen, dem Präsidenten der Palästinensischen Autonomiebehörde. Als Anlass nannte Gantz das islamische Opferfest, zu dem er Glückwünsche übermittelte. Außerdem ging es bei dem Gespräch in Ramallah um Sicherheitsvorkehrungen vor dem Besuch von US-Präsident Joe Biden in der kommenden Woche. Das Treffen verlief laut […]

Wieder mehr Touristen in Israel

In der ersten Jahreshälfte 2022 haben etwas mehr als 1 Million Touristen Israel besucht. Dies geht aus den Daten des Zentralen Statistikbüros hervor. Im gesamten Jahr 2021 reisten lediglich 400.000 Touristen in den jüdischen Staat. Die Corona-Beschränkungen erschwerten einen Aufenthalt. Seit dem 1. März können auch ungeimpfte Touristen einreisen. Der Tourismus erholt sich seither und […]

Muslime feiern Opferfest

„Eid al-Adha“, das islamische Opferfest, beginnt am Freitagabend. Der Tradition zufolge wird in vielen Familien ein Schaf geschlachtet, das Muslime untereinander und unter Bedürftigen verteilen.