Großhändler erwirbt Anteile für „Ben & Jerry’s“ in Israel

Speiseeis der Marke „Ben & Jerry’s“ ist weiter in israelischen Siedlungen erhältlich. Der Mutterkonzern Unilever hat die Geschäftsanteile an den israelischen Großhändler Avi Singer verkauft. Das gaben die beiden Seiten am Mittwoch bekannt. Singers Firma „American Quality Products“ erwarb auch das exklusive Recht für das hebräische und arabische Logo. Einen englischen Schriftzug werden die in […]

Knesset beschließt Neuwahlen

Das Knesset-Plenum

Die politische Krise in Israel hält an: Die Knesset beschließt ihre Auflösung. Nach den Herbstfeiertagen stehen Neuwahlen an.

Nachrichten vom 30. Juni

Lapid lobt Türkei, Schaked in Marokko, Angreifer stellt sich der Polizei – das und mehr bei Israelnetz TV!

Drei Verletzte bei palästinensischem Angriff auf jüdische Pilger

Bewaffnete Palästinenser haben am Donnerstagmorgen das Feuer auf Juden eröffnet, die unter israelischem Militärschutz das Josefsgrab besuchen wollten. Ein Kommandeur und zwei Zivilisten wurden verwundet. Die Armee sprach von „massivem Gewehrfeuer“. Soldaten erwiderten die Schüsse. Die Grabstätte Josefs, eines Sohnes des biblischen Erzvaters Jakob, liegt in einem Außenbezirk der Autonomiestadt Nablus im Westjordanland. Einmal im […]

UNRWA beurlaubt sechs Mitarbeiter

Das „Hilfswerk der Vereinten Nationen für Palästina-Flüchtlinge im Nahen Osten“ (UNRWA) hat nach eigenen Angaben sechs seiner Mitarbeiter „beurlaubt“. Die Entscheidung folgte auf einen Bericht der Organisation „UN Watch“, der antisemitische Aussagen bis hin zu Mordaufrufen von UNRWA-Lehrern in den Sozialen Medien offenlegte. Israel forderte daraufhin die Geberländer auf, ihre Zahlungen an das Hilfswerk einzustellen. […]