ZAKA-Gründer Meschi-Sahav gestorben

Nach dem Bekanntwerden von sexuellem Missbrauch und Vergewaltigung versucht der Gründer der Rettungsorganisation ZAKA, sich das Leben zu nehmen. Ein Jahr später erliegt er seinen Verletzungen.

Todesurteil gegen israelische Araberin aufgehoben

Ein Gericht in Abu Dhabi hat am Dienstag ein Todesurteil gegen eine israelische Araberin aufgehoben. Die 43-jährige Fidaa Kiwan ist wegen des Besitzes von Kokain angeklagt. Sie besteht darauf, dass die Drogen nicht ihr gehörten. Im März 2021 wurde die Fotografin kurz nach ihrer Einreise festgenommen. Laut Anklage hatte sie sich vor dem Abflug mit […]

Iran kritisiert Abschlusserklärung

Das iranische Außenministerium hat am Dienstag Teile der Abschlusserklärung der Staats- und Regierungschefs der G7 verurteilt. Diese machten den Iran für das vorläufige Scheitern einer Rückkehr zum Atom-Abkommen verantwortlich. Außerdem richteten sie sich gegen das ballistische Raketenprogramm der Islamischen Republik. Es bedrohe die Sicherheit im Persischen Golf. Ein Sprecher des iranischen Außenministeriums verkündete, dass Irans […]