Sportfunktionär Alex Gilady gestorben

Der israelische Journalist und Sportfunktionär Alex Gilady ist am Mittwoch mit 79 Jahren in London an Krebs gestorben. Er wurde 1942 in Teheran als Sohn polnischer Juden geboren, die mit anderen vor den Nationalsozialisten in den Iran geflohen waren. Von 1981 bis 1996 war Gilady Vizepräsident des US-Senders „NBC Sports“. 1994 trat er dem Internationalen […]

Zwei Mädchen aus Minenfeld gerettet

Auf einem Familienausflug geraten zwei Schwestern in ein Minenfeld. Rettungskräfte befreien die Mädchen in einer zweistündigen Aktion aus der Gefahrenzone.

Armee führt weitere Razzien durch

Armee Razia

Kurz vor Pessach und Ostern nehmen die Spannungen zwischen Israelis und Palästinensern zu. Die Terrorgruppe Hamas ruft zu „Widerstand“ auf.

Erinnerung an die Befreiung

Der Ursprung des „Festes des Auszugs aus Ägypten“ geht auf eine biblische Geschichte zurück. Traditionen haben sich bis zum heutigen Tag gehalten und entwickelt.

Herzog lädt zum islamischen Fastenbrechen

Israels Präsident Jitzchak Herzog hat am Mittwoch rund 200 Muslime zum Iftar-Mahl in Jerusalem empfangen. Unter den Gästen beim muslimischen Fastenbrechen waren arabische Israelis mit unterschiedlichen Führungsfunktionen sowie ausländische Diplomaten. Herzog zitierte den Koran und sprach seine Anerkennung für den Fastenmonat Ramadan aus. Angesichts der jüngsten Terrorakte mahnte er zu Toleranz. „Im Namen des Islam“ […]

Nachrichten vom 14. April

Israelnetz TV 14. April 2022

Drei Tote bei Anschlag in Tel Aviv, Videokonferenz mit israelischem Astronauten, Seilbahn in Vollbetrieb – das und mehr bei Israelnetz TV!

Anreizsystem für Akademiker nachgebessert

Die Regierung will mit einer besseren Regulierung der Anreize mehr israelische Akademiker zurück ins Land locken. Das Finanzministerium hat dazu einen Plan mit den Universitäten vereinbart. Demnach erhält jeder Rückkehrer umgerechnet bis zu 170.000 Euro. Einen ähnlichen Plan gibt es schon länger. Doch bislang war nicht geregelt, wer genau die Gelder bekommen soll. Zudem wurde […]

Israel investiert in sportliche Infrastruktur

Israel will im kommenden Jahrzehnt umgerechnet rund 860 Millionen Euro in Sportstätten und entsprechende Infrastruktur investieren. Das teilten die Minister für Finanzen und für Sport, Avigdor Lieberman und Chili Tropper, am Dienstag mit. Die Bauprojekte sollen die Situation im arabischen Sektor verbessern. Auch Minderheiten wie Drusen, Beduinen und Tscherkessen würden davon profitieren, hieß es. Ein […]