Anreizsystem für Akademiker nachgebessert

Von Israelnetz

Die Regierung will mit einer besseren Regulierung der Anreize mehr israelische Akademiker zurück ins Land locken. Das Finanzministerium hat dazu einen Plan mit den Universitäten vereinbart. Demnach erhält jeder Rückkehrer umgerechnet bis zu 170.000 Euro. Einen ähnlichen Plan gibt es schon länger. Doch bislang war nicht geregelt, wer genau die Gelder bekommen soll. Zudem wurde bislang nicht unterschieden zwischen stark nachgefragten Fachbereichen wie Computerwissenschaft und weniger gefragten wie Geisteswissenschaft. Für das Programm gibt der Staat 14,3 Millionen Euro pro Jahr aus. (df)

Schreiben Sie einen Kommentar

Eine Antwort

  1. Das reicht dann für maximal 841 potentielle Rückkehrer. Vielleicht sollte sich die israelische Regierung und auch manche sich hier Äußernden fragen, warum so viele gut ausgebildete junge Israelis das Land verlassen und – hört, hört! – besonders gern nach Deutschland auswandern, wo es doch angeblich so von Antisemiten wimmelt?

    1
    2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen