Fünf Israelis spionierten für den Iran

Der Iran sieht sich in Teilen nicht mehr an das Atomabkommen gebunden

Der israelische Geheimdienst nimmt fünf jüdische Israelis fest. Der Vorwurf: Spionage im Auftrag des Iran. Premier Bennett zeigt sich kämpferisch und fordert Israel auf, achtsam zu sein.

Araber und Türken kondolieren Herzog

Führende Politiker der Vereinigten Arabischen Emirate, Bahrains, der Palästinensischen Autonomiebehörde sowie der Türkei haben dem israelischen Präsidenten Jitzchak Herzog ihr Beileid über den Tod seiner Mutter bekundet. In Briefen und Telefonaten kondolierten auch Jordaniens König Abdullah II. sowie der ägyptische Präsident Abdel Fattah al-Sisi. Der türkische Staatschef Recep Tayyip Erdogan sprach im Namen seiner Nation […]

Ein Mensch und seine Lebenstage

Auf der Beerdigung von Aura Herzog geht der Oberrabbiner von Tel Aviv, Israel Meir Lau, der Frage nach, was der Begriff „betagt“ in der Bibel meint. Israelnetz gibt einen Auszug seiner Grabrede wieder.

Nachrichten vom 13. Januar

Israelnetz TV

Hilfe für afghanische Flüchtlinge, Kind tödlich von Kugel getroffen, Allzeithoch bei Start-ups – das und mehr bei Israelnetz TV!

Israelische Wissenschaftler entdecken Supernova

Eine Gruppe von israelischen Wissenschaftlern hat eine neue Art einer Supernova, einer Sternexplosion, entdeckt. Die Wissenschaftler des Weizmann-Instituts konnten eine starke Explosion eines Wolf-Rayet-Sterns sichten, diese galt bisher als unmöglich. Die Erkenntnisse über die Supernova veröffentlichten die Israelis in der Fachzeitschrift „Nature“. Wissenschaftlerin Rachel Bruch beschrieb das Phänomen gegenüber dem israelischen Fernsehsender „i24 News“: „Sterne […]

80-jähriger Palästinenser stirbt nach Festnahme

Ein 80-jähriger Palästinenser ist am Mittwoch im Westjordanland gestorben, nachdem ihn israelische Soldaten vorübergehend festgenommen hatten. Offenbar erlitt er einen Herzinfarkt. Da Omar Abd al-Madschi As’ad auch amerikanischer Staatsbürger war, bittet die US-Regierung um Aufklärung. Seine Familie sagt, er sei an den Händen gefesselt und während des Verhörs geschlagen worden. Der Palästinenser litt unter anderem […]