Krankenhäuser treten in den zweiten Streiktag

Auch das Hadassah-Krankenhaus im Jerusalemer Stadtteil Ein Kerem ist in einen Teilstreik getreten

In der Corona-Pandemie stehen Krankenhäuser vor besonderen Herausforderungen. Sieben Einrichtungen in Israel sehen ihre Schmerzgrenze jedoch überschritten. Sie fordern daher Hilfszahlungen.

Oberrabbinat kritisiert Papst

Äußerungen von Papst Franziskus über die Tora haben zu Unverständnis auf jüdischer Seite geführt (Archivbild)

In einem Brief äußern sich führende Rabbiner besorgt über Aussagen des Papstes. Dieser hatte bei einer Generalaudienz mit Bezug zur Tora erklärt, dass das Gesetz, anders als Jesus, kein Leben gebe.

Israeli in Marokko erstochen

Ein israelischer Staatsbürger ist am Mittwoch in der marokkanischen Stadt Tanger erstochen worden. Marokkanischen Medienberichten zu Folge handelt es sich bei dem Opfer um den 36-jährigen Besitzer eines koscheren Restaurants. Dieser wollte offenbar einem Obdachlosen Essen geben, als es zum Angriff kam. Die marokkanische Polizei erklärte, dass sie in jede Richtung ermittle. Auch ein antisemitisches […]

Nachrichten vom 26. August 2021

Hilfszahlungen für den Gazastreifen, anti-israelischer Gesetzentwurf in Chile, Testphase für Seilbahn in Haifa – das und mehr bei Israelnetz TV!

Spanische Universität sagt Seminar mit Auschwitz-Gaza-Vergleich ab

Die Universität Santiago de Compostela in Spanien hat ein Seminar abgesagt, in dem Literatur-Studenten Werke aus den Themenfeldern „Auschwitz“ und „Gaza“ vergleichen sollten. Das teilte die Organisation „Aktion und Kommunikation über den Nahen Osten“ (ACOM) am Dienstag mit. Die Fragestellung lässt Holocaust-Verharmlosung und israelbezogenen Antisemitismus vermuten. Daher rief sie die Kritik mehrerer jüdischer Gruppen hervor, […]

Aufmarsch am Grenzzaun glimpflich verlaufen

Der von der Terror-Organisation Hamas angekündigte Aufmarsch am Gaza-Grenzzaun ist am Mittwoch vergleichsweise glimpflich verlaufen. Bei Zusammenstößen mit der Armee wurden 14 Palästinenser verletzt. Da es zu keiner Eskalation kam, genehmigte Israel am Donnerstag zusätzlichen Warenverkehr in den Gazastreifen. Sicherheitskreise schließen jedoch nicht aus, dass es während des Treffens zwischen US-Präsident Joe Biden und dem […]