Russisches Gericht soll über Auflösung der Jewish Agency verhandeln

Von Israelnetz

Russland will weiter die israelische Organisation Jewish Agency auflösen. Die entsprechende Klage soll ab dem 19. August verhandelt werden. Die Organisation wie auch die israelische Regierung protestieren gegen die geplante Auflösung des russischen Zweigs. Eine Delegation aus Israel versuchte in den vergangenen Tagen in Moskau erfolglos, eine Einigung über ein Fortbestehen zu erzielen. Seit der Staatsgründung Israels setzt sich die Jewish Agency für Juden in der Diaspora ein und motiviert diese, nach Israel einzuwandern. (joh)

Schreiben Sie einen Kommentar

4 Antworten

  1. Was will Russland mit den Juden im Land? Es ist nichts anderes als ein Faustpfand für Erpressung. Das gleiche Spiel im Iran.

    8
  2. Wie wahre es mit masiwen waffenlieferungen nach ukraine. Dannwird putin merken das es nicht sehr klug noch ei feind zu kreiren und mit iran gemeinsame sache zu machen.

    0
    1. @Jery:

      Massive Waffenlieferungen an die Ukraine gibt es. Nur eben nicht aus Deutschland,
      wo man sich eher an die dort übliche “Scheckbuch-Diplomatie” hält.

      0
      1. Wenn schon bahtiar dronen putin solche schaden zugefugt haben dann schauen was wird wen israelische herions die sogar mit migs aufnehmen konnen in ukraine auftauhen. Und israelische panzer mrkava. Und noch fiekles anderes. Nur diese perspektive ko nte puti zum umdenken bewegen. Deutschland hat aus bundeswehr schrot armee gemacht. Dafur muste man Schroder als olegarh erkennen und auf die sanktionsliste setzen.noch besser i s knast. Er und merkels ruhige hand hat die armee an rand des Zusammenbruchs gebracht.

        0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen