Lieberman erfüllt Bedingung von Orbach

Von Israelnetz

Israels Finanzminister Avigdor Lieberman verschiebt einen Plan, nach dem Jeschiva-Studenten weniger Unterstützung für Kinderbetreuung erhalten sollen. Die Kürzung werde bis 2024 ausgesetzt, teilte er am Donnerstag mit. Damit ging er auf eine Forderung des Siedlungsminsters Nir Orbach ein. Dieser hatte drei Bedingungen dafür gestellt, dass er in der Koalition bleibt. Außenminister Jair Lapid betonte indes, er werde alles Nötige tun, um die Koalition zu stabilisieren. Sie hatte am Mittwoch ihre Mehrheit in der Knesset verloren, weil die Jamina-Politikerin Idit Silman in die Opposition wechselte. (eh)

Schreiben Sie einen Kommentar

4 Antworten

  1. Ich bin auch kein Fan vom Ex-Türsteher, liebe M.

    Aber -ich schrieb es schon häufiger- dass israelische Männer und Frau mehrjährigen Pflichtdienst bei der IDF leisten. Parallel dazu junge Herren sich ganz der Tora-Exegese hingeben.

    Das geht gar nicht.

    Aber wenn die Verschiebung dazu dient, einen temporär Abtrünnigen in der grossen Koalition zu bekuscheln. Meinetwegen. Die leider fast schon täglichen Anschläge sind eine grössere Gefahr für das Land.

    13
    1. Ja, hatte deinen ersten Kommentar verstanden. Sehe ich auch so. Manchmal muss man über seinen Schatten springen.
      Neuwahlen braucht Israel nicht schon wieder.
      LG.

      4
  2. Israel muss verteidigt werden. Es ist natürlich bequem und sicherer, sich dem Wehrdienst zu entziehen und dafür noch bezahlt zu werden. Deshalb müssen Traditionalisten über ihren Schatten springen. In anderen Fragen bin ich durchaus für die Einhaltung jüdischer Gebote. ich bin kein Jude, aber für die Einhaltung jüdischer Tradition.

    3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen