Saudischer Außenminister dringt auf Konfliktlösung

Der einzige Weg, den Palästinensern Hoffnung zu geben, sei ein eigener Staat. Das sagte der saudische Außenminister Prinz Faisal Bin Farhan am Mittwoch auf dem Weltwirtschaftsforum in Davos. Damit würde „die gesamte Region von einer Quelle potenzieller Konflikte befreit“. Er forderte eine „Zwei-Staaten-Lösung“ mit Ostjerusalem als palästinensischer Hauptstadt. Premierminister Benjamin Netanjahu strebt die Normalisierung der […]

„Es war schwer, für das Buch so tief zu gehen“

Vor 75 Jahren wurde Auschwitz von der Roten Armee befreit – deshalb gibt es in Jerusalem eine große internationale Konferenz

Nur wenige Menschen haben Auschwitz überlebt. Rachel Hanan ist einer von ihnen. Über Jahrzehnte hat sie ihre Geschichte und die damit verbundenen Gefühle für sich behalten. In ihren Memoiren hat sie nun ihre Erfahrungen vor, während und nach dem Holocaust veröffentlicht.

Marokkanische Armee will verstärkt mit Israel zusammenarbeiten

Das marokkanische Militär will die Kooperation mit Israel ausbauen. In einer Mitteilung vom Dienstag hieß es, die beiden Armeen arbeiteten nun auch in den Bereichen Aufklärung, Cybersicherheit und elektronische Kriegsführung zusammen. Zur Vorbereitung der Vereinbarung hätten sich Armeevertreter beider Seiten einige Male in Rabat getroffen. Marokko und Israel hatten im Dezember 2020 im Rahmen der […]

Revolutionsgarde auf Terrorlisten

Die Regierungen der EU-Mitgliedsstaaten sollen die iranische Revolutionsgarde (IRGC) als Terror-Organisation einstufen. Für diese Forderung stimmten am Mittwoch bei einer Sitzung des EU-Parlaments in Straßburg 598 Abgeordnete bei 9 Gegenstimmen. Israels Außenminister Eli Cohen begrüßte die Entscheidung. Die Garde sei „die größte Terror-Organisation der Welt“. Eine Resolution soll individuelle Sanktionen gegen die gesamte iranische Führung […]