Judäo-christliche Werte verpflichten zu Solidarität

Eine Woche lang treffen sich Christen aus aller Welt in Jerusalem, um mit der Internationalen Christlichen Botschaft das jüdische Laubhüttenfest zu feiern. In Solidarität mit dem iranischen Volk schneidet sich eine israelische Politikerin in ihrem Grußwort zwei Locken ab.

Australien nimmt Anerkennung Westjerusalems zurück

Eine Verlegung der australischen Botschaft nach Jerusalem wird es vorerst nicht geben. Eine entsprechende Formulierung vom Dezember 2018 wurde von der Website des Außenministeriums gestrichen. Dort hieß es, dass Australien „Westjerusalem als Hauptstadt Israels anerkennt“ und die Botschaft verlegen möchte, „sobald dies praktikabel ist“. In der aktuellen Version fehlt diese Passage. Stattdessen wird auf die […]

Israels Tourismusminister wirbt in James-Bond-Manier

„Der Name ist Israel. Staat Israel.“ Mit dieser Anspielung auf den berühmten britischen Agenten James Bond ist ein Clip des israelischen Tourismusministers Joel Rasvosov (Jesch Atid) überschrieben. In dem kurzen Video trinkt Rasvosov zudem Martini oder watet oberkörperfrei durchs Wasser – alles bekannte Szenen aus James-Bond-Filmen. Der 42-jährige ehemalige Judoka wolle seine Ähnlichkeit mit dem […]

Tourismus weiter mit Erholungsbedarf

Israels Tourismus erholt sich weiterhin nur langsam. Im September kamen 277.700 Besucher in das Land. Gegenüber dem Jahr 2019 ist das ein Rückgang von 39 Prozent. Damals kamen im Vergleichszeitraum 436.500 Touristen. Das Wirtschaftsmagazin „Globes“ bezeichnet die Zahlen als „enttäuschend“, da gerade im September zu den religiösen Festen viele Diasporajuden erwartet wurden. Im März hatte […]

Von Gottes Wort singen

Juden tragen Torarollen in einer Prozession durch die Jerusalemer Altstadt

Simchat Tora ist für Juden der Inbegriff aller Festfreude. Im Mittelpunkt steht der Dank für Gottes gute Lehre.