Illegales Wohnhaus abgerissen

Heute ist die Bevölkerung im Viertel Scheich Dscharrah überwiegend muslimisch. Israelische Gerichte stellen häufig die Rechtsmäßigkeit der Besitzansprüche jüdischer Organisationen fest.

Die Polizei führt einen Abrissbefehl aus und verhaftet ein Dutzend Menschen, bevor eine Abrissbirne den umstrittenen Häuserkomplex in der Nacht zerstört. Die Einwohner hatten bis zuletzt dagegen protestiert.

Israels Regierung unter Druck

Regierungschef Bennett erklärte, er schätze die Ultra-Orthdoxen, doch ihr Einfluss müsse beschränkt werden

Eine Abstimmung über eine Armee-Reform in der Knesset verloren und landesweite Proteste: Die Regierung Bennett kommt nicht zur Ruhe und steht unter Erfolgsdruck.

Spionagevorwurf gegen Polizei

Die israelische Polizei soll mithilfe der umstrittenen Software Pegasus Handys von Staatsbürgern und Politikern ohne gerichtliche Genehmigung überwacht haben. Diesen Vorwurf erhob die Wirtschaftsseite „Calcalist“ am Dienstag. Zu den überwachten Personen gehören unter anderen die Anführer der Proteste gegen den früheren Premier Benjamin Netanjahu. Angesichts der Vorwürfe forderten Abgeordnete unterschiedlicher Parteien eine parlamentarische Untersuchungskommission. Die […]

Regierung verteilt kostenlose Schnelltests

Israel stellt seinen Bürgern bis zu 30 Millionen Corona-Schnelltests kostenlos zur Verfügung. Das teilte die Regierung am Dienstag mit. Die Verteilung soll kommende Woche anlaufen. Im Blickpunkt stehen dabei Schüler, Ältere und Bedürftige. Die Regierung hatte zuletzt die Quarantänezeit für Menschen mit einem positiven Testbefund von sieben auf fünf Tage verkürzt. Für eine Befreiung sind […]

Bundestag lädt Knessetsprecher Levy ein

Am 27. Januar begeht der Deutsche Bundestag die Gedenkstunde zum 77. Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz. Die Reden vor den Abgeordneten halten in diesem Jahr die Holocaust-Überlebende Inge Auerbacher aus New York und Israels Parlamentspräsident Mickey Levy. Seit 1996 gilt der 27. Januar in Deutschland und seit 2005 auch international als Gedenktag für die […]

Sturmwarnungen an der Küste, Schnee auf dem Golan

In der Nacht zum Mittwoch sind an den höchsten Punkten Israels – auf dem Berg Hermon und dem Golan – bis zu 25 Zentimeter Schnee gefallen. Auch Jerusalem erwartet Schnee bei Temperaturen um den Gefrierpunkt. Da es in Israel selten so kalt wird, fehlt es an Logistik wie Räum- und Streufahrzeugen sowie Heizungen in Privathaushalten. […]