Koalitionsstreit um Baumpflanzaktion im Negev

Eine staatliche Baumpflanzaktion stellt die Koalition vor eine Zerreißprobe. Für die arabische Ra’am-Partei überschreitet das Vorgehen des Jüdischen Nationalfonds eine rote Linie.

Büromieten in Tel Aviv auf Rekordhoch

Die Büromieten in Tel Aviv haben ein Rekordhoch erreicht. Im Jahr 2021 sind die Preise um 28 Prozent im Vergleich zum Vorjahr gestiegen. So mancher Unternehmer zahlt über 45 Euro pro Quadratmeter Bürofläche. Der Durchschnitt beträgt rund 34 Euro. Bislang befanden sich die teuersten Büros am Rothschild-Boulevard. Heute ist die Region rund um das Tel […]

Griechischer Patriarch: Christen in Jerusalem sind bedroht

Der griechische Patriarch Theophilos III. beklagt, dass „zionistische Extremisten“ Christen in Jerusalem bedrohen. In einem am Samstag in mehreren Medien erschienenen Beitrag nannte er Vandalismus in Kirchengebäuden und Einschüchterung von Glaubensgeschwistern als Beispiele. „Das Ziel dieser radikalen Gruppen ist es, das Licht der christlichen Gemeinschaft in der Altstadt auszulöschen.“ Dieses Ziel verfolgten sie auch mit […]

Zahl der arabischsprachigen Besucher verdoppelt sich

Koranmanuskript Nationalbibliothek

Die Israelische Nationalbibliothek digitalisiert seit Jahren Millionen von Dokumenten. Neben der hebräischen Hauptseite gibt es auch eine englische und arabische Seite, auf denen der Großteil zugänglich ist.

Kein Göring in Yad Vashem

Der Bruder des Reichsmarschalls war Gegner des Regimes, half und solidarisierte sich auch mit jüdischen Verfolgten. Reicht das für eine Ehrung in Israels Holocaustgedenkstätte Yad Vashem?