Hamas-Delegation in Teheran

Abgesandte der Hamas nehmen in Teheran an der 35. Internationalen Konferenz Islamischer Einheit teil. Vom 19. bis 24. Oktober tagen Vertreter aus 39 Ländern, um Einheit in der zerstrittenen islamischen Welt zu erreichen. Zu den Schwerpunktthemen der teils virtuellen Konferenz gehört auch „Palästina“. In einer Rede bezeichnete Chalil al-Haja vom palästinensischen Politbüro der Hamas „Palästina“ […]

Westin-Hotel leitet keine Konsequenzen gegen Mitarbeiter ein

Der mutmaßliche antisemitische Vorfall um Sänger Gil Ofarim wird keine Konsequenzen für den beschuldigten Mitarbeiter haben. Das geht aus dem 118-seitigen internen Gutachten des Leipziger Westin-Hotels hervor. Rechtsanwälte des Hotels hätten den Vorfall am 4. Oktober mithilfe aller verfügbaren Beweismittel rekonstruiert. Sie kamen zu dem Schluss, es gebe keine objektiven Anhaltspunkte für straf- oder arbeitsrechtliche […]

Offizier wegen sexueller Belästigung von Soldatinnen und Palästinenserinnen in Haft

Ein israelischer Offizier sitzt seit 2017 wegen sexueller Nötigung von Palästinenserinnen eine elfjährige Haftstrafe ab. Eine Nachrichtensperre wurde diese Woche nach langem Rechtsstreit aufgehoben. Der Offizier wurde unter anderem wegen sexueller Übergriffe gegen Soldatinnen und Palästinenserinnen verurteilt. Von palästinensischen Frauen erpresste er sexuelle Handlungen, indem er Arbeitsgenehmigungen für Israel zurückhielt. Eine Palästinenserin vergewaltigte er. Bereits […]

Als Azubi nach Israel

Die neue Webseite gibt einen Überblick über die Vorteile des Programms

Ein neuer Internetauftritt des Deutsch-Israelischen Programms zur Zusammenarbeit in der Berufsbildung lädt mit Wissensleckerbissen zum Stöbern ein. Auch wer Schakschuka kochen will, wird dort fündig.

Nachrichten vom 21. Oktober 2021

Lapid in Washington, schwedische Außenministerin in Israel, Taucher entdeckt Kreuzfahrerschwert – das und mehr bei Israelnetz TV!

Linde: Korruption bei Palästinensern ein Hindernis für Hilfen

Die schwedische Außenministerin Ann Linde sieht Korruption bei den Palästinensern als Hindernis für Wirtschaftshilfen. Das sagte die Sozialdemokratin dem Sender „Radio Schweden“ vor ihrem Besuch in Ramallah. Dort traf sie am Mittwoch Palästinenserpräsident Mahmud Abbas, Premierminister Mohammed Schtaje und Außenminister Riad al-Maliki. Linde betonte gegenüber „Radio Schweden“, verbesserte Beziehungen zu Israel würden sich nicht negativ […]