Gewaltsame Unruhen auf dem Tempelberg

Am Montagmorgen war es wieder zu gewaltsamen Tumulten auf dem Tempelberg gekommen

Auch am Montag protestieren Palästinenser weiter in Ostjerusalem. In Südisrael bestimmen Raketen und Brandballons aus dem Gazastreifen die Lage. Die Vereinten Nationen rufen Israel zu maximaler Zurückhaltung auf.

Jerusalem weiterhin beliebtestes Touristenziel

Jerusalem bleibt für Ausländer das beliebteste Reiseziel in Israel. Entsprechende Zahlen zum Jahr 2019 hat das Tourismusministerium angesichts des Jerusalem-Tages veröffentlicht, der am Montag gefeiert wird. Demnach besuchten 79 Prozent der 4,55 Millionen Touristen die israelische Hauptstadt, Tel Aviv kam mit 74 Prozent auf Platz 2. Von den brasilianischen Urlaubern hielten sich sogar 94 Prozent […]

Weniger als 1.000 aktive Fälle

Die Zahl der aktiven Corona-Fälle in Israel hat ein neues Tief erreicht. Am Montag meldete das Gesundheitsministerium nur noch 893 Fälle. Eine ähnlich niedrige Zahl hatte es zuletzt im März 2020 gegeben. Trotz der niedrigen Infektionszahlen hält der Corona-Beauftragte Nachman Asch Auslandsreisen noch für verfrüht. Außerhalb Israels seien die Zahlen weiterhin hoch. Selbst mit einer […]

Besucherzentrum wieder eingeweiht

Der aktuelle und drei ehemalige Bürgermeister Jerusalems haben am Sonntag ein Besucherzentrum neben dem Platz vor der Klagemauer wieder eingeweiht. Es war zuvor wegen Renovierungsarbeiten geschlossen. Das Zentrum „Kette der Generationen“ zeigt die Geschichte Jerusalems sowie die tiefe Verbindung zwischen den Juden und der Stadt. Bei der Zeremonie am Jerusalem-Tag waren Bürgermeister Mosche Leon sowie […]