Suche
Close this search box.

Siedler greifen zwei Lastwagenfahrer an

Von Israelnetz

Extremistische Siedler haben am Freitag im Westjordanland einen Lastwagen angegriffen und in Brand gesteckt. Der israelische Fahrer wurde leicht verletzt. Sie dachten, er transportiere Hilfsgüter für den Gazastreifen. Auch gegen Soldaten, die zur Hilfe eilten, wurde die Gruppe gewalttätig. Drei Soldaten erlitten Verletzungen. Die Armee kündigte eine strafrechtliche Untersuchung an. Bereits am Mittwochabend hatten Siedler einen Lastwagen angegriffen, den sie für einen Transporter von Gütern für Gaza hielten. Sie bewarfen den palästinensischen Fahrer mit Steinen und verwundeten ihn am Kopf. (eh)

Schreiben Sie einen Kommentar

4 Antworten

  1. Siedler greifen Hilfstransporte für Gaza an. Kann man das verstehen? Ja. Kann man das teilen? Nein.

    7
    1. Den rechtsextremen israelischen Siedlern die Wahl für Hilfstransporte zu überlassen, ist genau so falsch, wie Sizilien durch die Mafia regieren zu lassen.

      7
      1. Seltsamer Vergleich, wobei radikale Siedler bestraft werden, die Mafia in Italien und ital. Mafia in der BRD weniger. Zum Glück ist es eine Minderheit bei Siedlern.
        Shabbat Shalom aus Israel. 🇮🇱✡
        OT: weitere tote Geiseln von Armee/ Rafah gefunden. Darunter die Deutsch/ Israelin Anouk. Dafür wird Hamas weltweit verehrt und nicht kritisiert.

        12
      2. Ich denke das Wort frustriert trifft es besser als rechtsextrem. Aber Frust rechtfertigt auch solche Gewalt nicht. Ich bitte täglich, dass Gott mich wieder neu mit Barmherzigkeit ausstattet, damit mich mein Frust nicht zu Unbedachtem verführt. Ergo: Beten wir, dass die berechtigt frustrierten Menschen einen Barmherzigen Umgang mit den Memschen finden, derentwegen sie sich frutriert fühlen.

        12

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen