Ein Gesetzespaket zum Abschied

Kein Ort, um sich häuslich einzurichten: Die Knesset steht vor ihrer Auflösung

Ein paar Gesetzesvorhaben bringt die Knesset vor ihrer Auflösung noch durch. Mehrere kommen Opfern von sexueller Gewalt zugute.

Knesset beschließt Neuwahlen

Das Knesset-Plenum

Die politische Krise in Israel hält an: Die Knesset beschließt ihre Auflösung. Nach den Herbstfeiertagen stehen Neuwahlen an.

Nachrichten vom 30. Juni

Lapid lobt Türkei, Schaked in Marokko, Angreifer stellt sich der Polizei – das und mehr bei Israelnetz TV!

ZAKA-Gründer Meschi-Sahav gestorben

Nach dem Bekanntwerden von sexuellem Missbrauch und Vergewaltigung versucht der Gründer der Rettungsorganisation ZAKA, sich das Leben zu nehmen. Ein Jahr später erliegt er seinen Verletzungen.

Geschichte individuell erleben

Ein dunkler Raum vom VR-Projekt des BR zu München 1972

Die Olympischen Spiele 1972 in einer virtuellen Realität: Das macht der BR ab dem 1. Juli in einer digitalen Ausstellung möglich. Durch verschiedene Welten erlebt der Nutzer die heiteren Spiele und die drastische Zäsur, die durch die Geiselnahme elf israelischer Sportler geschah.

Komplizierte Selbstauflösung

Abgeordnete der Knesset stimmten am Donnerstag für die Verlängerung des Bürgerschaftsgesetzes

Die Koalition strebt eine Auflösung der Knesset an. Die Abstimmung darüber ist für den heutigen Montag vorgesehen. Der Ausgang ist wegen der fehlenden Mehrheit ungewiss.