Maccabi Haifa erreicht Gruppenphase der Champions League

Von Israelnetz

Der israelische Fußballmeister Maccabi Haifa hat erstmals seit 2009 die Gruppenphase der Champions League erreicht. Nach einem 3:2-Heimsieg gegen Roter Stern Belgrad genügte am Dienstag ein 2:2-Unentschieden im Rückspiel der Playoffs. Im Jahr 2002 war Maccabi Haifa der erste israelische Verein überhaupt, der sich für die Gruppenphase der Champions League qualifizierte. Die Auslosung für die aktuelle Saison mit insgesamt 32 Mannschaften findet am Donnerstag in Istanbul statt. (df)

Schreiben Sie einen Kommentar

Eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen