Israel und Jordanien bekräftigen Klimaschutz-Zusammenarbeit

Von Israelnetz

Israel und Jordanien haben ihre Absicht zum Austausch von Strom und Wasser erneuert. Im Rahmen der Klimakonferenz im ägyptischen Scharm el-Scheich unterzeichneten sie am Dienstag unter Vermittlung der Vereinigten Arabischen Emirate ein entsprechendes Dokument. Demnach liefert Israel entsalztes Meerwasser an Jordanien und erhält dafür Solarstrom aus dem Königreich. Gegenüber der ursprünglichen Vereinbarung von November 2021 sind nun Tauglichkeitsstudien mit positivem Ergebnis angeführt. Bis zur Klimakonferenz im kommenden Jahr in den Emiraten soll es „sichtbare“ Resultate geben. (df)

Schreiben Sie einen Kommentar

Eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen