Djokovic gewinnt Tennisturnier in Tel Aviv

Von Israelnetz

Der serbische Tennisspieler Novak Djokovic hat das ATP-Turnier in Tel Aviv gewonnen. Am Sonntag besiegte er im Finale vor etwa 3.000 Zuschauern den Kroaten Marin Čilić in zwei Sätzen. Für den Siebten der Weltrangliste war es der 89. Titel seiner Karriere. Das Endspiel im Doppel gewannen der Inder Rohann Bopanna und der Niederländer Matwe Midelkoop gegen Santiago Gonzalez aus Mexiko und Andres Molteni aus Argentinien. Es war das erste Turnier des Weltprofiverbandes ATP in Israel seit 26 Jahren. Dotiert war es mit 1,2 Millionen Dollar. (eh)

Schreiben Sie einen Kommentar

Eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen