Beinahe linientreu

Angesichts der bevorstehenden Regierungskonsultationen wollen Merkel und Netanjahu in Jerusalem zusammenkommen (Archivbild)

Als sich 2018 CDU/CSU und SPD zur erneuten Großen Koalition zusammenschlossen, einigten sich die Parteien auf eine Israelpolitik, die der deutschen Verantwortung gerecht werden sollte. Einige Ziele der Politik konnten umgesetzt werden, bei anderen wurde es schwammig: Ein Rückblick.