Israel unverändert auf Platz 86

Die Organisation Reporter ohne Grenzen veröffentlicht ihre jährliche Rangliste der Pressefreiheit in allen Ländern der Welt. Israel bleibt auf dem Platz des Vorjahres stehen.

Auszeichnung für Aktivistin des Holocaustgedenkens

Die deutsche Botschafterin Susanne Wasum-Rainer hat am Montag Colette Avital das Bundesverdienstkreuz verliehen. Avital war 1939 in Rumänien geboren und 1950 nach Israel eingewandert. Sie saß zehn Jahre für die Arbeitspartei in der Knesset. Die Würdigung erhielt die frühere Politikerin für ihren „herausragenden Einsatz für die Bedürfnisse von Holocaustüberlebenden”. Avital ist Vorsitzende des Dachverbands von […]

Auch Hamas übernimmt Verantwortung für Anschlag

Der militärische Flügel der Terrorgruppe Hamas hat sich zu dem tödlichen Anschlag auf einen israelischen Wachmann vom Freitag bekannt. Am Montag erklärten die Is-al-Din-al-Qassam-Brigaden, die Operation gehöre zu einer Reihe von Antworten auf die „Schändung“ der Al-Aqsa-Moschee und die „Aggression“ gegen sie. Zuvor hatte in einem Video bereits ein maskierter Mann die Verantwortung für das […]

Erster ägyptischer Flug zwischen Tel Aviv und Scharm el-Scheich

Erstmals hat eine ägyptische Luftfahrtgesellschaft die Route zwischen Tel Aviv und Scharm el-Scheich beflogen. Eine Maschine der Egypt Air bestritt die 460 Kilometer lange Strecke am Montag mit 170 Israelis an Bord. In Zukunft soll es drei Flüge pro Woche geben. Bereits am 17. April hatte die israelische Fluglinie Sundor, ein Ableger von El Al, […]

Hebräischkurs für ausländische Journalisten

Das Presseamt der israelischen Regierung hat am Sonntag einen ersten Hebräischkurs für ausländische Medienkorrespondenten gestartet. In Kooperation mit der Zionistischen Weltorganisation will das Amt den Reportern und Fotografen grundlegendes Hebräisch sowie die Kultur Israels näherbringen. 20 Teilnehmer haben sich für das dreimonatige Pilotprojekt angemeldet. Die Sprachkenntnisse sollen den Journalisten eine bessere Teilhabe am Leben in […]

Israelische Bevölkerung wächst auf 9,5 Millionen

Israelis feiern den Unabhängigkeitstag

Auch in diesem Jahr vermeldet Israel zum Unabhängigkeitstag wieder ein beachtliches Bevölkerungswachstum. Bemerkenswert sind auch die Einwanderungszahlen, die so hoch sind wie seit vielen Jahren nicht mehr.