Streit um den „Flaggenmarsch“

In den Tagen rund um den Jerusalem-Tag sind überall in der Stadt Israelflaggen zu sehen

Ein geplanter Marsch von israelischen Aktivisten in Jerusalem setzt die Polizei in Alarmbereitschaft. Die Hamas droht mit Eskalation.

Traumatisierte Kinder malen Bilder für Israelis

Ein ukrainischer Junge hat ein Bild für ein israelisches Mädchen gemalt

Ukrainische Kinder im israelischen Feldkrankenhaus sind von ihren Kriegserlebnissen traumatisiert. Hier kann Malen helfen – vor allem, wenn sie die Bilder an Jungen und Mädchen in einer ähnlichen Situation schicken.

Islamischer Dschihad präsentiert „Tunnel-Stadt“

Der „Palästinensische Islamische Dschihad“ hat Tunnel sowohl zur Verteidigung als auch zum Angriff. Das sagte ein Vertreter der Terrorgruppe der Nachrichtenagentur AFP bei einem unterirdischen Rundgang im südlichen Gazastreifen. Die Angriffstunnel sollten unter anderem zur Entführung israelischer Soldaten dienen. In kleinen Räumen der „Tunnel-Stadt“ können die Terroristen Waffen und Munition lagern, schreibt die AFP weiter. […]

Raisi warnt Israel vor „Fehlern“

Der iranische Präsident Ibrahim Raisi hat Israel vor „Fehlern“ gewarnt. Den „scharfen Augen“ der iranischen Streitkräfte entgehe nicht die kleinste Bewegung des Feindes, sagte er bei einer Militärparade am Montag in Teheran. Eine Reaktion des Iran würde das „Zentrum des Regimes“ treffen. Die Militärparade fand im Rahmen des Armeetages statt. Sie wird jährlich vor dem […]

Regierungsgeld für innovative Methoden

Hamburger aus kultiviertem Fleisch

Um den Markt für künstliches Fleisch zu erhöhen, nimmt die Regierung eine Menge Geld in die Hand. Firmen und Wissenschaft sollen künftig enger zusammenarbeiten.