Schwedische Außenministerin besucht Israel

Scheinen sich gut zu verstehen: Linde und Lapid bei der gemeinsamen Pressekonferenz

Nach dem Streit um die Anerkennung des „Staates Palästina“ bemüht sich Schweden um bessere Beziehungen zu Israel. Bei einem Besuch bereitet Außenministerin Linde ihrem israelischen Amtskollegen Lapid eine Überraschung – mit einem Geschenk, das zu seiner Familiengeschichte gehört.

Kommandeur von Deir Jassin gestorben

Ben-Zion Cohen war im israelischen Unabhängigkeitskrieg mitverantwortlich für die umstrittene Einnahme des arabischen Dorfes Deir Jassin. Am Samstag ist er im Alter von 94 Jahren gestorben. Als Kommandeur der paramilitärischen zionistischen Untergrundorganisation „Irgun“ befehligte Cohen eine der Truppen, die am 9. April 1948 mehr als 100 Dorfbewohner töteten, darunter viele Zivilisten. Er hatte seine Soldaten […]

Nicht mit Romanen Politik beeinflussen

Ihr Gespräch blieb meist friedlich: Sarid (r.), Bischarat (u.) und Moderator Zeltner

Ein Gespräch mit zwei israelischen Autoren thematisiert das Spannungsfeld zwischen Schriftstellerei und Politik. Der Jude und der Araber sind sich in vielem einig – doch einmal wird die Diskussion emotional.

Zwischen Israel und China: Haifas neues Hafenterminal

Auch am Hafen von Haifa hat China seine Hände im Spiel – darüber freut sich nicht jeder

Der Hafen von Haifa veranschaulicht den rasanten wirtschaftlichen und technologischen Fortschritt. Die jüngsten Entwicklungen bedeuten einen Quantensprung für Israels Handelsumschlag, werfen allerdings auch Fragen auf, die über wirtschaftliche Aspekte hinausgehen.

Deutscher und israelischer Luftwaffenchef erhalten Auszeichnungen

Der israelische Luftwaffenchef Amikam Norkin hat das Große Verdienstkreuz mit Stern des Verdienstordens der Bundesrepublik erhalten. Die deutsche Botschafterin in Israel, Susanne Wasum-Rainer, überreichte ihm die Auszeichnung am Dienstag im Namen von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier. Bei der Zeremonie erhielt auch der deutsche Luftwaffenchef Ingo Gerhartz eine Medaille der Anerkennung aus den Händen des israelischen Armeechefs […]

Israelnetz Magazin befasst sich mit Folgen der Klimaveränderung

Die Klimaveränderungen dürften Israel in den kommenden Jahrzehnten zu schaffen machen. Welche Auswirkungen sie bereits jetzt auf die Temperaturen haben und wie die Israelis damit umgehen, schildern wir in der neuen Ausgabe 5/2021 des Israelnetz Magazins. Zudem befassen wir uns mit neuen Vorwürfen der „Apartheid“ gegen den jüdischen Staat. Sie können die Zeitschrift kostenlos und […]