Junge Araberin will erste emiratische Studentin in Israel werden

Israel könnte bald seine erste Studentin aus den Vereinigten Arabischen Emiraten begrüßen. Die israelische Botschaft in dem Golfstaat veröffentlichte am Freitag ein Video, in dem Sumaja al-Mehiri auf Arabisch von ihren Plänen erzählt: Sie wolle sich an der Universität Haifa zu einer Hebamme ausbilden lassen. Al-Mehiri lobte die israelische Gesellschaft als vielfältig mit Blick auf […]

Lapid kritisiert chilenischen Gesetzesentwurf zum Israel-Boykott

Der israelische Außenminister Jair Lapid hat am Montag seinen chilenischen Amtskollegen Andrés Allamand in Jerusalem empfangen. Dabei kritisierte er das Vorhaben im chilenischen Kongress, ein Israel-Boykott-Gesetz zu verabschieden. Das Unterhaus hatte Anfang Juni einen entsprechenden Entwurf angenommen. Er stammt von der Palästinenser-Gruppe im Parlament. In Chile lebt die größte palästinensische Gemeinschaft außerhalb des Nahen Ostens. […]

Palästinensischer Teenager bei Razzia der Armee getötet

Israelische Soldaten haben in der Nacht von Montag auf Dienstag in der Nähe von Nablus den 15-jährigen Palästinenser Imad Chaled Haschasch erschossen. Bei der Festnahme eines Terrorverdächtigen war es auf der Straße zu einem Schusswechsel gekommen. Haschasch ist offenbar im Begriff gewesen, einen schweren Gegenstand von einem Dach auf einen israelischen Soldaten zu werfen. Laut […]

Zwei weitere Tote bei innerarabischer Gewalt

Ein 22-jähriger Araber ist nach einer Schießerei am Montagmorgen in Nazareth gestorben. Ein weiterer junger Mann kam schwer verletzt ins Krankenhaus. Der Hintergrund ist unbekannt. Der Getötete ist der 72. arabische Israeli, der in diesem Jahr bei innerarabischen Auseinandersetzungen ums Leben kam. Im Jahr 2020 waren es insgesamt 96 Tote – ein Höchstwert. Teils waren […]

Netanjahus Selbstüberschätzung

Hat das abrupte Ende selbst verschuldet: Benjamin Netanjahu (Archivbild)

Sehr abrupt endete nach zwölf Jahren Netanjahus Amtszeit als Premierminister. Dass es dazu kam, hat er sich vor allem selbst zuzuschreiben. Ein Kommentar von Elisabeth Hausen