Internationaler Turnerbund bestätigt Aschrams Goldmedaille

Der Internationale Turnerbund (FIG) hat am Donnerstag den Olympiasieg der Israelin Linoy Aschram in der Rhythmischen Sportgymnastik bestätigt. Damit wies er eine russische Beschwerde dagegen zurück, dass die favorisierte Russin Dina Averina den zweiten Platz belegt hatte. Die FIG habe alle Bestandteile der Bewertung in jeder Phase des olympischen Wettbewerbs von Tokio überprüft, hieß es. […]

Israeli will Münze aus Bar-Kochba-Zeit mit ins All nehmen

Im Rahmen der „Rakia-Mission“ im kommenden Jahr will der israelische Astronaut und ehemalige Kampfpilot Ejtan Stibbe eine antike Münze mit ins All nehmen. Sie stammt aus der Zeit des letzten jüdischen Aufstandes gegen die Römer vor 1.900 Jahren unter Simon Bar Kochba. Der Direktor der Israelischen Altertumsbehörde unterstrich die Bedeutung der Entscheidung. Die jüdischen Rebellen […]

Lapid: Keine „Zwei-Staaten-Lösung“ unter Bennett

Aus Sicht des israelischen Außenministers Jair Lapid steht die „Zwei-Staaten-Lösung“ nicht zur Debatte, solange Naftali Bennett Premierminister ist. Das erklärte Lapid am Donnerstag in einem Interview des Senders „Kan 11“. Wenn er das Amt im Rahmen der Rotationsvereinbarung in zwei Jahren übernehme, könnte die „Zwei-Staaten-Lösung“ jedoch wieder auf die Agenda kommen, betonte er. Indes hätten […]

„Lass Israel wieder lächeln!“

Das Schweizer Ehepaar Oppliger fühlt sich in Tel Aviv wohl

Ein Schweizer Ehepaar bietet Opfern von Prostitution und Menschenhandel in Tel Aviv zweite Chance. Dabei leistet es auch einen Beitrag zum Umweltschutz.

Lebensthema Israel

Chronist des Irrsinns: In Israel, einem Land der Widersprüche, Gegensätze und Kuriositäten, fühlte sich Broder in den 1980er Jahren mehr als wohl. (Archivbild 2013)

Der Publizist und Journalist Henryk M. Broder wird 75 Jahre alt. Seit Jahrzehnten sind Israel und das deutsch-israelische Verhältnis Gegenstand seiner scharfzüngigen Analysen.