Was Israelis googeln

Das Suchwort „Kreuzworträtsel“ belegte in Israel den dritten Platz

Der in Israel entwickelte Online-Dienst Google Trends ist 15 Jahre alt. Aus diesem Anlass veröffentlicht der Anbieter die drei meistgesuchten Wörter von Israelis seit der Gründung.

Nachrichten vom 12. August 2021

Saudischer Minister lobt Abraham-Abkommen, Beleg für biblisches Erdbeben, Historische Goldmedaille – das und mehr bei Israelnetz TV!

Lapid besucht Marokko

Freude über gemeinsame Beziehungen auf beiden Seiten: Israels Außenminister Lapid und sein marokkanischer Amtskollege Bourita (r.)

Viel hat sich bereits getan in den Beziehungen zwischen Israel und Marokko. Die Außenminister beider Länder vereinbaren nun weitere Vorhaben.

Polnisches Unterhaus verabschiedet umstrittenes Entschädigungsgesetz

Das Unterhaus des polnischen Parlaments, der Sejm, hat am Mittwochabend das umstrittene Gesetz über die Verjährung von Besitzansprüchen angenommen. Es soll Juden eine 30-jährige Frist gewähren, um im Nationalsozialismus oder Kommunismus beschlagnahmtes Eigentum zurückzuerhalten. Der Präsident muss das Gesetz noch unterzeichnen. Der israelische Außenminister Jair Lapid verurteilte „das Gesetz, das der polnische Sejm heute verabschiedet […]

Grüner Pass wird ausgeweitet

Das israelische Corona-Kabinett hat weitere Einschränkungen beschlossen. So wird ab Mittwoch der Grüne Pass für Geimpfte und Genesene Voraussetzung für den Eintritt in Sportstätten, Veranstaltungen und Lokale. Alternativ ist ab drei Jahren ein negativer Corona-Test nötig. Ab zwölf Jahren trägt jeder die Kosten für den Test. Am Mittwoch gab es 405 ernsthaft erkrankte Corona-Patienten. Die […]

Bennett empfängt CIA-Chef Burns

Der israelische Premier Naftali Bennett hat am Mittwoch den Leiter des amerikanischen Auslandsgeheimdienstes CIA, William Burns, in Jerusalem empfangen. Die beiden sprachen über den Ausbau der Sicherheitszusammenarbeit zwischen ihren Ländern. Ein weiteres Thema war das Atomprogramm des Iran. Bei dem Treffen war auch der Leiter des israelischen Auslandsgeheimdienstes Mossad, David Barnea, zugegen. Von: df