Notlandung in Tel Aviv

Auf dem Ben-Gurion-Flughafen bei Tel Aviv hat eine Passagiermaschine von American Airways aus Miami eine Notlandung vollbracht. Am Montag standen 189 Rettungswagen bereit für den Notfall. Das Fernsehen berichtete live. Der Pilot hatte einen geplatzten Vorderreifen gemeldet. Kampfflugzeuge begutachteten den Schaden in der Luft. Die Maschine drehte mehrere Runden über dem Mittelmeer, um Kerosin abzulassen. […]

Organisation kritisiert spanische Partei wegen Förderung der PFLP

Die pro-israelische Gruppe ACOM hat einer spanischen Partei „Verherrlichung von Terror“ vorgeworfen. Der Galizische Nationalistische Block (BNG) fördere öffentlich die „Volksfront zur Befreiung Palästinas“ (PFLP), erklärte sie. Es sei „völlig betrüblich“, dass eine politische Partei zur „Rechtfertigung der genozidalen und judenfeindlichen Gewalt“ beitrage, der der Staat Israel seit der Gründung ausgesetzt sei. Zum „Tag des […]

UNRWA-Lehrer hetzen gegen Juden

Der Bericht zeigt, wie UNRWA-Lehrer zu Antisemitismus und Terror aufhetzen

Dass Schulen des Hilfswerkes UNRWA Hass verbreiten, ist bekannt. Doch auch viele Mitarbeiter der zugehörigen Schulen veröffentlichen Gewaltaufrufe im Internet. Darauf macht die Organisation „UN Watch“ aufmerksam.

Israel kritisiert EU-Teilnahme an Raisis Amtsantritt

Irans neuer Präsident Raisi ist auch als „Schlächter von Teheran“ bekannt

Die Europäische Union will beim Amtsantritt des neuen iranischen Präsidenten Raisi mit einem Diplomaten vertreten sein. Israel sieht darin eine Legitimation iranischer Aggressionen und fordert eine Absage.

Ermutigung zum Hören auf Gottes Wort

Der Chor „LeChaim“ begleitete das Programm mit hebräischen Liedern

Beim Sächsischen Israelfreundestag im Vogtland erhalten die Teilnehmer gleich mehrere Auslegungen zum Gebet „Höre Israel“. In einer besonderen Aktion demonstrieren sie Solidarität mit dem jüdischen Staat.

Serie über Freundschaft zwischen Mollaei und Muki

Das amerikanische Filmstudio MGM produziert mit der israelischen Firma Tadmor Entertainment eine Serie über den ehemals iranischen Judoka Saeid Mollaei und seine Freundschaft mit dem israelischen Judoka Sagi Muki. Das Projekt sei eine fantastische Gelegenheit zu zeigen, wie Sport Barrieren durchbrechen könne, sagt Mollaei. Leitender Produzent ist der oscarprämierte Alex Gibney, das Skript liefert der […]

Richter schlagen Kompromiss für Scheich Dscharrah vor

Beim Streit um Wohnbauten im Ostjerusalemer Stadtteil Scheich Dscharrah haben die Richter des Obersten Gerichts am Montag eine Kompromisslösung vorgeschlagen: Die palästinensischen Bewohner sollen für die kommenden Jahrzehnte Bleiberecht erhalten und dafür umgerechnet eine symbolische Miete von rund 390 Euro pro Jahr zahlen. Im Gegenzug sollen die Bewohner anerkennen, dass die jüdische Organisation Nahalat Simon […]