Suche
Close this search box.

Zwei Soldaten bei Ramm-Attacke getötet

Von Israelnetz

Infolge einer Rammattacke mit einem Auto sind zwei 20-jährige Soldaten gestorben, wie die israelische Armee am Donnerstag mitteilte. Demnach geschah der Angriff nahe der Siedlung Itamar beziehungsweise der palästinensischen Stadt Nablus in Samaria im nördlichen Westjordanland. Der Angreifer soll im Rahmen einer Kontrolle von Fahrzeugen an einem Checkpoint zur Tat geschritten sein. Medienberichten zufolge stellte er sich anschließend der Palästinensischen Autonomiebehörde. (ser)

Schreiben Sie einen Kommentar

6 Antworten

  1. Zwei Soldaten bei Ramm-Attacke getötet. Der Mörder stellte er sich anschließend der Palästinensischen Autonomiebehörde und die wird ihn reichlich belohnen.

    17

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen