Suche
Close this search box.

Vier Jugendliche wegen Planung eines Anschlags verhaftet

Von Israelnetz

Die israelische Polizei hat einen geplanten Anschlag auf Transportfahrzeuge und Sicherheitskräfte verhindert. Sie verhaftete vier palästinensische Jugendliche. Dies gab die Jerusalemer Polizei am Dienstag bekannt. Die 14-Jährigen hätten beabsichtigt, einen Terroranschlag mit Rohrbomben in Ostjerusalem zu verüben. Eine einmonatige Untersuchung ergab, dass sie in den sozialen Medien über den Bombenbau recherchiert, einige Materialien gekauft und ein erfolgloses Experiment mit Sprengstoffen durchgeführt hatten. (pk)

Schreiben Sie einen Kommentar

5 Antworten

  1. Leider werden auch bei uns Jugendliche, selbst Kinder, immer gewalttätiger. Kümmern sich deren Eltern nicht darum, was ihr Nachwuchs so treibt im Internet?

    4
    1. Liebe Monika, geh mal durch die Stadt. Mütter mit Kinderwagen oder Baby geschultert haben Handy lesend in der Hand.
      An Zebrastreifen besonders “ spaßig“. Schulschluss: Handy, Handy. Beobachte mal, wie Paare am Tisch in Lokalen sitzen. Jede/r hat sein Handy an, im Zug chaotisch. Ich will nicht hören, was alle quatschen. Dazu TikTok, X, Facebook usw.OT: Ich war mal in der Arktis. In Grönland die Inuits, in der einen Hand ein Stab für Eisfischen, in der anderen Smartphone. Denke, nur noch Ausnahmen, wo Eltern darauf achten. In Mönchengladbach hat eine Kindergang einen 13 J. gequält. Auf „WELT“. Filmten es für Internet. LG. Shalom PS: Ich lese nur Israelnetz und Jerusalem Post. Keine sozial Media. @ Redaktion: Hoffentlich werdet ihr nicht beleidigt, bedroht, bei all den Israelhassern.

      5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen