UNRWA verurteilt Tunnel unter Schule

Von Israelnetz

Das UN-Hilfswerk für Palästina-Flüchtlinge UNRWA hat kürzlich einen „menschengemachten Hohlraum“ unter einer seiner Schulen im Gazastreifen gefunden. Laut einer Mitteilung vom Dienstag legte es bei den Behörden im Gazastreifen starken Protest ein. Der Tunnel stelle eine „ernsthafte Verletzung“ der „Neutralität“ des Hilfswerks dar. Darüber hinaus setze er die Kinder und Mitarbeiter einem erheblichen Sicherheitsrisiko aus. Die UNRWA findet regelmäßig Terrortunnel unter ihren Einrichtungen. Im Juni 2021 wurde etwa bekannt, dass Israel einen solchen unter Beschuss genommen hatte. (df)

Schreiben Sie einen Kommentar

6 Antworten

  1. Kennen wir doch seit Jahren. Die UNRWA hatte seither kein Problem damit, warum jetzt auf einmal?

    Als sie 2014 Raketen in einer ihrer Schulen gefunden hatten, gaben sie sie an die rechtmäßigen Besitzer zurück. Der Hamas. Terrorunterstütung durch die UNRWA – eine Schande.

    20
    1. Zuerst finde ich es doch eine positive Entwicklung, wenn endlich solche Tunnel öffentlich gemacht werden und protestiert wird,
      Welche Möglichkeiten hat denn ein Hilfswerk( man kann dazu stehen wie man will) , mit Raketen im Gazastreifen umzugehen ? Außer Landes bringen??

      3
      1. Ja, z.B. Der UN überantworten. Aber doch nicht an Terroristen weitergeben.

        Die UNRWA gehört aufgelöst. Die pal. Flüchtlinge – und zwar diejenige, die dem entsprechen, das die Grundlage der UN für Flüchtlinge entspricht: Flüchtling ist wer geflohen ist – gehören in das offizielle Flüchtlingshilfswerk integriert.

        6
  2. Die UNRWA findet regelmäßig Terrortunnel – wo bleibt die Konsequenz? Bleibt diese Konsequenz aus, entspricht es einer Ermutigung.
    L.G. Martin

    16
  3. Na endlich wird es mal ausgesprochen, dass Hamas, Islamischer Dschihad die Kinder seit Jahren opfern.
    Waffendepots unter Kitas, Krankenhäusern auch seit Jahren. Wenn dort abgeschossen wird, zielt IL zurück.
    Dann wird vor Weltpresse gelogen. Am meisten von der katarischen Al Dschasira.

    13
  4. Die UNRWA weiß natürlich darum, dass in ihren Schulen oft auch schon Waffendepos der HAMAS gelagert wurden. Sie weiß auch um die unterirdischen Tunnel unter den Schulgebäuden. Deshalb ist die Verurteilung der Tunnel reine Heuchelei. Die UNRWA ist ein Hilfswerk der UN für die arabischen „Palästinenser“ gegen ISRAEL. Deshalb wird sie auch von der deutschen Regierung mit Hilfsgeldern aus dem deutschen Steuersäckchen unterstützt.

    5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen